-Suche Kettengleitschiene für Raptor 1000

#1
Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass (Erklärung weiter unten) suche ich eine Kettengleitschiene für meine Raptor 1000. 

In einem Thread habe ich gesehen, dass sich ein Mitforist aus Mangel an kaufbaren Alternativen eine Kettengleitschiene aus PTFE gebastelt hatte. 
Wenn dieser oder ein anderer Mitforist auch für mich eine solche Kettengleitschiene basteln könnte, wäre ich nicht nur sehr dankbar, sondern würde selbstverständlich für Material, Arbeit und Versand bezahlen. 

Alternativ hätte ich nichts gegen eine gebrauchte Originalschiene einzuwenden.

Nun zu meiner alten Kettengleitschiene:
Am Sonntag waren meine Frau und ich auf dem Weg zum Treffpunkt für die anstehende Tagestour mit Freunden. Meiner Frau, die mit ihrer SV 650 hinter mir fuhr, flog auf einmal etwas entgegen. Da wir beide zunächst nicht wussten, ob es von meinem Motorrad abgeflogen war, oder nur hochgeschleudert wurde (und die Maschine sich soweit normal verhielt), wollten wir die wenigen verbliebenen Meter bis zum Treffpunkt weiterfahren und dort nachschauen. 
Nun, was soll ich sagen: Die Kettengleitschiene war bis auf einen kleinen Kunststoffrest, der weiterhin per Imbusschraube mit der Schwinge verbunden ist, einfach weg.

Aus einer herumliegenden Coladose und Kabelbindern habe ich mir dann spontan eine Kettengleitschiene "macgyvert", aber ich würde definitiv eine dauerhaftere und auch hübschere Lösung bevorzugen.  

   
  Zitieren

#2
Ich schließe mich dem Thema Mal an.

Bei mir ist das Ding komplett durch und meine Schwinge hat schon mächtig gelitten.

Also wenn jemand 2 besitzen sollte nehme ich den zweiten. Das wäre mir auch etwas Wert (aber bitte nicht übertreiben).

Gruss
Jan
  Zitieren

  Zitieren

#4
(26.07.2018, 08:43)Troodon schrieb: https://www.ebay.it/itm/pattino-catena-C...Swtvpa1wvy

Danke für den Link! Ebay meldet nur leider, dass der Artikel nicht nach Deutschland verschickt wird. Ich schreibe den Verkäufer mal an.
  Zitieren

#5
Jupp, erstmal Danke für den Link. 

Bei mir kam diese Meldung nicht und ich habe jetzt einfach Mal bestellt.
Bei 22€ Versand mit dem Zusatz internationale denke ich aber schon dass er auch nach DE versendet.
Mal sehen was passiert.

Gruss
Jan
  Zitieren

#6
Die Meldung kommt bei mir jetzt auch nicht mehr. Vielleicht hat der Verkäufer nach meiner Mail seine Angaben im System geändert. 

Hab jetzt auch bestellt, finde die 22€ allerdings schon ziemlich happig.

Edit: Wenn ich so darüber nachdenke, wäre es intelligenter gewesen, eine Sammelbestellung zu machen und die Versandkosten aufzuteilen. Die paar Euros für den Inlandsversand wären zu vernachlässigen gewesen.
  Zitieren

#7
Da gebe ich Dir Recht. Das hatte Sinn gemacht. 
Zumal der eigentliche Preis echt gut ist.
  Zitieren

#8
Ist da der Schleifschutz mit dabei?????
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#9
Der Link führt jetzt wohl zu einem Kettenrad/-ritzelsatz für die 650er. Vermutlich ist die Gleitschiene jetzt ausverkauft..
Wieviel hätte sie denn gekostet?
  Zitieren

#10
Zack, und weg sind die Dinger. Wahnsinn.

(26.07.2018, 13:32)ps90 schrieb: Der Link führt jetzt wohl zu einem Kettenrad/-ritzelsatz für die 650er. Vermutlich ist die Gleitschiene jetzt ausverkauft..
Wieviel hätte sie denn gekostet?

30€ + Versand 22€
  Zitieren

#11
Zitat:Ist da der Schleifschutz mit dabei?????

Verkauft wurde wirklich nur die Schiene, die auf der Schwinge aufliegt. Der Kettenschutz, der über die Kette geht, ist ein anderer Artikel. 

Zitat:Der Link führt jetzt wohl zu einem Kettenrad/-ritzelsatz für die 650er. Vermutlich ist die Gleitschiene jetzt ausverkauft..

Wieviel hätte sie denn gekostet?

Als ich heute Morgen den Link geöffnet habe, waren noch 3 Artikel vorhanden. Jan und ich haben von diesen drei Exemplaren schon mal zwei bestellt. 

Gekostet hat die Schiene 30€ + Versandkosten in Höhe von 22€ oder 73% des Produktpreises.
  Zitieren

#12
Ok dann bin ich beruhigt. Ich hatte mir Anfang Juli einen Nachbau aus den USA bei Ebay geschossen. 35€+22€Versand+Zoll. War aber auch der letzte bei dem Händler und ich hab ihn noch nicht verbaut bzw. getestet ob er passt..
  Zitieren

#13
(26.07.2018, 13:39)Serbig schrieb:
Zitat:Ist da der Schleifschutz mit dabei?????

Verkauft wurde wirklich nur die Schiene, die auf der Schwinge aufliegt. Der Kettenschutz, der über die Kette geht, ist ein anderer Artikel. 

Zitat:Der Link führt jetzt wohl zu einem Kettenrad/-ritzelsatz für die 650er. Vermutlich ist die Gleitschiene jetzt ausverkauft..

Wieviel hätte sie denn gekostet?

Als ich heute Morgen den Link geöffnet habe, waren noch 3 Artikel vorhanden. Jan und ich haben von diesen drei Exemplaren schon mal zwei bestellt. 

Gekostet hat die Schiene 30€ + Versandkosten in Höhe von 22€ oder 73% des Produktpreises.

Hmm bei mir waren 5 vorhanden ? Und ich habe wegen des hohen Versandpreises 3 gekauft.
  Zitieren

#14
(26.07.2018, 13:55)Homer schrieb:
(26.07.2018, 13:39)Serbig schrieb:
Zitat:Ist da der Schleifschutz mit dabei?????

Verkauft wurde wirklich nur die Schiene, die auf der Schwinge aufliegt. Der Kettenschutz, der über die Kette geht, ist ein anderer Artikel. 

Zitat:Der Link führt jetzt wohl zu einem Kettenrad/-ritzelsatz für die 650er. Vermutlich ist die Gleitschiene jetzt ausverkauft..

Wieviel hätte sie denn gekostet?

Als ich heute Morgen den Link geöffnet habe, waren noch 3 Artikel vorhanden. Jan und ich haben von diesen drei Exemplaren schon mal zwei bestellt. 

Gekostet hat die Schiene 30€ + Versandkosten in Höhe von 22€ oder 73% des Produktpreises.

Hmm bei mir waren 5 vorhanden ? Und ich habe wegen des hohen Versandpreises 3 gekauft.

Echt jetzt? Erstens: Merkwürdig! Bei mir wurden echt nur 3 angezeigt. 
Zweitens: Wieso so viele? Hast du mehr als eine Raptor, oder möchtest du einfach nur auf zukünftigen Verschleiß vorbereitet sein? 

Wird vielleicht langsam mal Zeit, mich mit dem 3D-Druck auseinanderzusetzen.
  Zitieren

#15
Die Dinger sind so selten da wollte ich tatsächlich bunkern zumal ich schon länger danach suche. Und wie gesagt, bei dem Preis muss man einfach zuschlage .

Witzigerweise habe ich aus reiner Verzweiflung schon in AutoCAD eine Negativform konstruiert damit ich mir welche mit Flüssiggummi selber Giessen kann.
Mit diesen Dingern aus dem 3D Drucker konnte ich mich bis jetzt nicht so anfreunden weil aus plastik.
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016