Bremszylinder hinten defekt

#1
Nabend,

Ich habe wieder ein neues Problem und zwar funzt seit Freitag die hintere Bremse nicht mehr. Das heißt, die Bremse baut kein Druck auf und lässt sich auch nicht mehr entlüften. Die Werkstatt sagt, 
es sei der Bremszylinder bei dem wohl die Dichtungen hin sind. Nun habe ich diesen ausgebaut finde aber unter der Nummer -> 0618 keinen Rep Satz.
Weiss jemand wo ich einen schnell bekommen kann oder welche Pumpe kompatibel ist? Bei Stein-Dinse soll die Lieferzeit für eine neue Pumpe unakzeptabele 2-8 Wochen betragen. 

Gruß
Jan
  Zitieren

#2
habe einige da
  Zitieren

#3
Hast eine PN
  Zitieren

#4
Guten Abend, ich habe das gleiche Problem mit meiner Bremse hinten wie Homer auch! Kann mir jemand weiterhelfen? 

Gruß Olli
  Zitieren

#5
Moin Olli,

Ich habe es an Ende selber hinbekommen indem ich den Behälter im 90 Grad! Winkel nach oben gehängt und das Ganze ca .eine Stunde lang mit einer Pumpe entlüftet hab .Ist eine Scheiss Arbeit und ich habe bis heute nicht verstanden, warum das so eine Quälerei ist.


Gruß
Jan
  Zitieren

#6
Wundert mich bei euch beiden, das eure Bremse hinten wunderbar funktioniert und plötzlich nicht mehr, ohne dass ihr was geändert habt. Huh
Wann habt ihr denn das letzte mal die Bremsflüssigkeit gewechselt?
Entlüften bei der Raptor hinten bedeutet Sattel ausbauen, um 180° drehen, damit dann der Entlüftungsnippel am höchsten Punkt des Bremssattels ist und am besten hoch hängen. Dann sollte es klappen.
Ist hier im Forum aber ganz oft zu lesen, wenn man denn sucht......  Dodgy
@Jan: Welchen "Behälter" hast du denn nun um 90° wo hingehängt? Huh
  Zitieren

#7
Moin Axel,
Ich habe die Bremszange im 90 Grad Winkel zur Pumpe bzw. dem Behälter hoch gehängt.
Der ganze Scheiss kam nicht plötzlich sondern fing eben damit an das ich die Bremsflüssigkeit gewechselt habe und dabei etwas Luft in das System kam. Normalerweise ist das kein Problem nur bei der Raptor.ging nix wie geplant.

Gruss
Jan
  Zitieren

#8
Also die Zange und nicht den Behälter. Wie Du auf 90° kommst, erkenne ich immer noch nicht, aber wahrscheinlich meinst Du, Du hast die Bremszange oberhalb des Behälters positioniert. Und so sollte es ja auch sein.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#9
(18.04.2019, 19:09)Homer schrieb: Der ganze Scheiss kam nicht plötzlich sondern fing eben damit an das ich die Bremsflüssigkeit gewechselt habe

Und woher soll das der geneigte Leser wissen?? Huh Huh
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016