Gruesse aus Australien

#1
Mahlzeit!!!

Ich bin Manfred aus Tasmanien in Australien. Gebuertig aus Krefeld, bin ich vor 6 Jahren ausgewandert. Bin 50 (oh mein Gott bin ich ALT!!!) und habe mir vor kurzem eine Raptor 650 von 2006 angetan. Schoenes Dingen. Ausserdem fahre ich noch einen alten X5. Ich bin Schlosser und arbeite als solcher in den Minen in Westaustralien. Ich habe (in Deutschland) auch noch ein altes Russengespann von 1954. Das bekomme ich hoffentlich bald rueber nach Tasmanien.

Ich hoffe auf regen Kontakt hier und Austausch!!!

Viele Gruesse!!
Manfred (Manni geht auch Big Grin Big Grin }
  Zitieren

#2
Willkommen im Forum..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

#3
Danke sehr!!!
  Zitieren

#4
Willkommen Manni und Grüße nach Australien. A040
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#5
Smile Viele Grüße aus Deutschland nach Australien! Viktor
leben und leben lassen
  Zitieren

#6
Ich betanke mich!!!!! Biggrin
  Zitieren

#7
Von mir auch ein herzliches Willkommen.

Viel Spaß mit dem kleinen Dino!
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#8
Genau,
herzlich willkommen und viel Spass hier im Forum.
Bist ja ein wenig zu beneiden. Tasmanien, cool. Hatte ich damals auch geplant. Kam aber leider alles anders.
Urlaubstechnisch war ich 1996 und 1998 für je 3 Monate in Australien. War total super. Tasmanien und Victoria habe ich zeitmässig nicht mehr geschafft. War eh alles viel zu kurz. Auswandern war damals auch ne Option für mich, aber wie es eben so kommt, wurde nichts daraus. Hab mich wohl nicht getraut, hier die Zelte abzubrechen. Egal! ;-)
Du arbeitest z.Zt. in einer Mine, wo denn?
Gruss!
Thomas
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. (Heinz Erhardt)
  Zitieren

#9
Hallo Thomas!!

Ich arbeite in Port Hedland, im Norden Westaustraliens and fliege von Tasmanien dann immer dorthin. 14 Tage arbeiten (ohne Pause, 12 Stunden am Tag) und dann fliege ich fuer 10 Tage nach hause and dann wieder 14 Tage arbeiten.
Ich arbeite dort an einem Zug, der die Gleise schleift damit die Gueterzuege, die das Eisenerz von den Minen zum Hafen bringen, immer die besten Gleise haben.

Ja es verlangt schon etwas Mut alles aufzugeben aber ich hatte schon einen festen Job hier bevor ich Deutschland verlies und einen Job, der mir Spass machte mit guten Leuten in einer guten Firma aber es ist nicht alles besser hier...also wenn man meint ich verlasse Deutschland und alles wird viel besser, der liegt falsch. Ich brauchte keine Verbesserung, nur ne Veraenderung. Wollte was anderes sehen und Tasmanien gefaellt mir am besten. Ist wie Bayern mit Strand.....es gibt auch Nachteile......zur Zeit sind es die Waldbraende.....aber das wird schon...
  Zitieren

#10
Hi Manni!
An Port Hedland bin ich auf meinem Weg nach Broome wohl nur vorbeigerauscht.
Ehrlich gesagt, scheint es mir dort fürn Urlaub auch nicht ganz so geeignet zu sein.  Wink
Zum Arbeiten wohl eher! Big Grin 

Thomas
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. (Heinz Erhardt)
  Zitieren

#11
Moinchen Manni

Auch von mir ein herzliches Willkommen dir und deiner Mezzo[Bild: g051.gif]

@ Mr.T, bleib du mal in deinem Norden, wo anders will dich doch eh keiner!!!![Bild: a010.gif][Bild: c043.gif]
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#12
Danke nochmals fuer den netten Empfang!!!!!

Ja Port Hedland ist nur fuers Arbeiten aber da oben ist eh alles voll rotem Sand deswegen bin ich froh, dass ich in Tasmanien lebe.......da ist es auch schoener mit dem Mopped!!! Big Grin Big Grin
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016