Schwungscheibe defekt

#1
Hi,

ein bekannter wollte gerade bei mir den Anlasserfreilauf tauschen. Dabei kam raus das einer der Magneten in der Schwungscheibe gerissen ist, siehe Bilder. Was kann ich tun? Finde weder ein bezahlbares Ersatzteil noch eine Option diesen Magnet zu tauschen....

Vielen Dank


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren

#2
Hallo,

ist mir auch schon passiert und zwar infolge eines falschen Abziehers. Ich habe damals die Magnete mit Spezialkleber (Link) neu eingeklebt und fahre Heute noch damit rum (wenn auch nicht mehr so oft).

Schau mal Hier:

Polrad und die Magnetreste vorher gute entfetten (ich habe damals alles in die Spülmaschine getan). 

Versuche es mal. Ein neues Polrad wirst Du keines mehr finden. Ein gebrauchtes wahrscheinlich auch nicht. 

Grüße
Lennox
  Zitieren

#3
Hallo,

Lennox hat recht, nur so geht es. Es kommt darauf an, den richtigen Kleber zu finden, und die Oberflächen absolut fettfrei zu bekommen. Evtl. muß noch aktiviert werden, kommt auf den Kleber und die Werkstoffe an.
Übrigens ist das Polrad von Kokusan, Japan (steht sogar drauf), evtl. gibt es auch noch irgendwo auf dem Polrad eine Teilenummer.
Dieses Polrad ist garantiert noch in irgend einem anderen Motorrad drin, wer suchet der findet.

Grüße, Gerhard
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016