HILFE Navi läuft nicht an! Dringend

#1
Sitze in Grenoble und muss auf die Fähre. Gestern abgestellt , heute Batterie platt. Geladen, geht und dreht aber springt nicht an. Keine Zündung oder kein Sprit! Tank ist voll. Gestern heftige Regenfahrt aber kein Problem bis zum Abstellen. Was kann das sein? Benzinpumpenrelais?? Wo sitzt das?
Temperaturanzeige zeigt Fehler F1! Das heißt??
Wofür sind die beiden fetten Relais unter der Ecu??
  Zitieren

#2
Oh, wie ätzend.
Auf die schnelle damit du auf die Fähre kommst:
Batterie mit zusätzlichem Auto, Mopped, Rasenmäher ... unterstützen. Evtl. (zusatz)batterie direkt mit 2 kabeln an Anlasser.

F1: Den elektrischen Fehler kannst du genauer auslesen. Dazu ist eine Brücke am Servicestecker zu setzen (büroklammer) Fehlercodes dann Seite C.26 im WHB
Seite C.21 sollten die beiden Relais unter der ECU die Benzinpumpe (F) und APS (O) sein. Weiter auf seite C.45

Zündkerzen raus, evtl. wasser im Stecker

Sprit ablassen evtl. wasser im Tank durch verstopfte ablaufbohrung und über Nacht nach unten gesunken und Benzinpumpe zieht wasser statt sprit.

Werkstatthandbuch geb ich dir schnell per dropbox frei: hier ( https://www.dropbox.com/s/hd9szq7f37s7jl...h.pdf?dl=0 )

Fähre wohin? Korsika? Falls Du dann noch hilfe brauchst, Levoman und ich mit 2 Navis sind am 1.6 in Gap, am 2.6. in Le Muy und von 2.-7.6 auf Korsika
  Zitieren

#3
(26.05.2019, 11:45)MaT5ol schrieb: ..., heute Batterie platt. ...

Warum ist die Batterie nach einem kompletten Fahrtag platt? Wenn Du das nicht findest, hast Du jeden Morgen das selbe Problem.

Ansonsten so wie Tom schreibt. Cav.daumen.6
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#4
Läuft - Benzinpumpenrelais!
  Zitieren

#5
Glückwunsch & Gute Fahrt!
Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur langsam
  Zitieren

#6
Fehler wie behoben?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#7
Sind im Fährhafen Toulon, sogar 1Std. Zu früh nach Sizilien.
Pumpenrelais und Anlasserrelais unter der Ecu beide unter Wasser - das eine ging noch, das andere hat geklemmt, die Batterie leergesaugt, im Gegenzug aber nichts mehr an die Pumpe geliefert.   Hab die Griffheizung kanibalisiert eh Viola- läuft wieder...! In 22h sind wir in Sizilien, da werde ich wohl keine Griffheizung brauchen oder ein 0815 Relais finden!!

Danke für die vielen Tips und schnelle Anteilnahme!!
  Zitieren

#8
Viel Spaß & Gute Fahrt!
  Zitieren

#9
Da gab es doch schon einmal einen Beitrag über Wasser an der Stelle. Ich glaube, da sollte eine Ablaufbohrung sein.

Gefunden.

Navi nicht regentauglich?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#10
Danke. Da muß etwas mit meinem Link passiert sein.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#11
Habe mich aufgrund anstehender längerer Auslandsfahrt nochmal mit dem Thema beschäftigt.

Diese beiden Relais unter dem Steuergerät sind weder Anlasserrelais noch AP-Sensor (air pressure sensor), sondern lt. WHB Seite G20 Einspritz-und Kraftstoffpumpenrelais. Beide sind identisch und nur über die Kabelfarben zu unterscheiden.

Sie sind von Hella und 5-polig, aber es werden nur 4 Pole genutzt, wodurch sie durch ein völlig normales Relais ersetzt werden können. Dieses ist dann zwar nicht mehr spritzwassergeschützt, aber wie wir gesehen haben, kann das auch Nachteile haben.

Wie Lutzebub schon völlig richtig erkannt hat, liegt das Problem bei den Kabeldurchführungen, die Wasser durchlassen, welches dann wegen der dichten Bauweise im unteren Bereich nicht mehr abfließen kann und Korrosion verursacht. Als Hilfe sind folgende Lösungsansätze möglich:
  • Kabel mit z.B. Heißkleber abdichten (Kondenswasser?)
  • Loch oder Löcher in die Abdeckung am Motorrad bohren, damit Wasser abfließen kann (kann durch Dreck verstopfen)
  • auf Standardrelais umrüsten, die offen sind.
Obwohl ich auf Reisen schon in den schlimmsten Regen gekommen bin, sehen meine beiden Relais von innen gut aus, weswegen ich jetzt noch nichts unternommen habe. Mal sehen.

         
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#12
(26.05.2019, 18:19)MaT5ol schrieb: ... das andere hat geklemmt, die Batterie leergesaugt, im Gegenzug aber nichts mehr an die Pumpe geliefert. 

Frage:

Wie kann ein klemmendes Relais die Batterie leeren, wenn die Zündung abgeschaltet ist? Hat sich das mal aufgeklärt?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#13
(24.06.2019, 23:02)Georgios schrieb:
(26.05.2019, 18:19)MaT5ol schrieb: ... das andere hat geklemmt, die Batterie leergesaugt, im Gegenzug aber nichts mehr an die Pumpe geliefert. 

Frage:

Wie kann ein klemmendes Relais die Batterie leeren, wenn die Zündung abgeschaltet ist? Hat sich das mal aufgeklärt?

Die Zündung liefert ja nur den 'Steuerstrom' für das Relais. Wenn das Relais 'klemmt' wird der hinter dem Relais angeschlossene Verbraucher auch ohne eingeschaltete Zündung mit Strom versorgt.
  Zitieren

#14
(Gestern, 10:33)monstermania schrieb:
(24.06.2019, 23:02)Georgios schrieb:
(26.05.2019, 18:19)MaT5ol schrieb: ... das andere hat geklemmt, die Batterie leergesaugt, im Gegenzug aber nichts mehr an die Pumpe geliefert. 

Frage:

Wie kann ein klemmendes Relais die Batterie leeren, wenn die Zündung abgeschaltet ist? Hat sich das mal aufgeklärt?

Die Zündung liefert ja nur den 'Steuerstrom' für das Relais. Wenn das Relais 'klemmt' wird der hinter dem Relais angeschlossene Verbraucher auch ohne eingeschaltete Zündung mit Strom versorgt.

Bingo - danke!
  Zitieren

#15
Kommt drauf an , wie die Schaltung ist. Heizgriffe werden auch über Relais gesteuert und würden bei Zündung aus trotzdem nicht arbeiten.

Schaltet die Benzinpumpe eigentlich ab, wenn der Druck aufgebaut ist?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#16
(Gestern, 12:36)Georgios schrieb: Kommt drauf an , wie die Schaltung ist. Heizgriffe werden auch über Relais gesteuert und würden bei Zündung aus trotzdem nicht arbeiten.

Schaltet die Benzinpumpe eigentlich ab, wenn der Druck aufgebaut ist?

Kommt natürlich immer darauf an, wie die Schaltung ist, mir fällt jetzt aber adhoc keine ein, bei der das nicht so wäre...

Natürlich sind Heizgriffe i.d.R. aus, wenn die Zündung und damit das Relais aus ist. Klemmt das Relais in Position 'ein' schalten die Heizgriffe aber auch bei Zündung aus nicht ab.

Benzinpumpe wird glaube ich zeitgesteuert nach dem Anschalten angesteuert und läuft dann konstant wenn Motor läuft.
Warum jetzt die Pumpe die Batterie leergesaugt hat oder ob es 'einfach' einen hohen Kriechstrom durch einen Wasser - Kurzschluß gab, kann ich dir nicht sagen.
Problem war aber dauerhaft gelöst nach dem Tausch des gefluteten Relais!
  Zitieren

#17
Na Hauptsache, es funktioniert wieder alles.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#18
Übrigens hatte ich mich gewundert warum Du in Grenoble sitzt auf dem Weg zur Fähre.
Waren ja 4 Tage nach Dir auf dem Weg zur Fähre nach Korsika.

Jetzt weiß ich auch warum Grenoble... nachdem wir auf der Hälfte des ( eigentlich gesperrten) Iseran in 4 Metern Schnee steckten um danach mit 400 km Umweg über Grenoble zu fahren *rotfl*

Notiz an mich selbst, bei solchen Hinweisen im Forum doch mal die Öffnung der Pässe checken :-)
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016