Treffen 2020 im Erzgebierge
#51
meinste du bekommst dann schon ein Bettchen?
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used lookAngel
Zitieren
#52
da muß Du dir Privat was suchen ich werde vieleich auch schon Mittwoch anreisen wenn ich ein Zimmer bekomme
Zitieren
#53
Oder Zelten  :D

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#54
oder unter die Brücke
Zitieren
#55
:shy: ...  unter der Brücke zelten.  :cav.daumen.6:

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#56
Andre kommst du mit Auto und Möppi huckepack?
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#57
Hi Oberhasi,
Lange nix von dir gehört.  :D

Werde vmtl. mit dem Moped kommen.
Diesmal nix Transe sondern Cagiva.  ;)

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#58
Extra für Uwe X_023 X_023 X_023 X_023
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#59
bis wann kann man sich denn noch anmelden?
Zitieren
#60
Mach am besten gleich bevor alle Zimmer wech sind Lol

Schreib ne PN an Trodon, er regelt dann alles!!
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#61
Servus in die Runde,

habt ihr schon eine Idee wie es weiter geht ?

Sollte sich im Juni eine Normalisierung abzeichnen und das Treffen unter Berücksichtigung von Ausgangsbeschränkungen möglich sein, dann hätte ich an dem Termin nix anderes vor. Ich könnte mir vorstellen dabei zu sein.

Dann kuscheln wir halt mit 1,5m Abstand am Lagerfeuer.  Das Lagerfeuer hätte dann einen Durchmesser von ca. 10 m.   X_018

Wie steht ihr dazu ?

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#62
Solange man das irgendwie halbwegs legal hinbekommt, wäre ich auch dabei!
Zitieren
#63
Ich seh das ehrlich gesagt nicht kommen, aber wenn wir dürfen, klar, dabei. Haben doch auch eh schon alle bezahlt.. Da Ralf im Rettungsdienst arbeitet, kann ich aber gerade nicht für die Verpflegung garantieren.. kann durchaus sein, dass da noch Dienstpläne kommen die das nicht zulassen. Wir werden sehen.. werden schon irgendwie satt.
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used lookAngel
Zitieren
#64
Super !!!

Dann sind wir schon zu dritt.  X_041

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#65
Pizza, Pasta und der Außengrill werden es schon richten X_017
Zitieren
#66
Ich halte es für naiv anzunehmen, dass es im Bereich des Legalen möglich sein wird, sich zu mehreren zu treffen.
Und verantwortungslos könnte es auch sein, je nach der weiteren Entwicklung.

Eine der derzeit besten Zusammenfassungen der Virus-Situation in den nächsten Monaten finde ich ist diese von der
Chemikerin Mai Nguyen-Kim:

https://www.youtube.com/watch?v=3z0gnXgK8Do&t=5s

Extrem ernüchternd  ….
Zitieren
#67
Sorry, ist nur eine Meinung von Vielen und von der Art es darzustellen, eine mehr die sich wichtig macht.
youtu.be/VP7La2bkOMo Schaut euch mal das an. Die Wahrheit wird wohl dazwischen liegen.
Ich befürchte, wenn es nach Ostern keine Änderungen gibt, werden wir Probleme ganz anderer Art bekommen.
Ob so ein Treffen im Juni sinnvoll ist oder nicht, kannt ich nicht beurteilen.
Ist alles nur meine Meinung. Bin mir aber sicher, dass wir nach der Krise noch mehr überwacht sein werden.

DieZwei
Gerd
Zitieren
#68
Entweder wir dürfen oder wir dürfen nicht.
Und wenn wir nur mit Auflagen dürfen dann bin ich dabei !

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#69
Ob und wie das Treffen rechtlich möglich sein wird, das kann ich (von außen) ja nicht beurteilen.

Nur soviel, ab dem 17/18.05 komme ich zumindest aus Estland wieder raus - uncd hoffentlich ohne Quarantäne in Deutschland rein.
Wenn das Treffen stattfindet, dann würde ich eventuell mit einem Motorrad vorbeikommen, ob es die GC kann ich aktuell nicht sagen.

Was sagt den "Volkes Stimme" zum Treffen - bildet sich hier soetwas wie eien Schwarmmeinung?
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#70
"Volkes Stimme". interessant. Cool, dass Du baldigst aus Estland und durch Polen nehme ich an wieder nach Hause kannst.

Relevant sind doch die bis dahin geltenden Vorschriften.
- das Gruppenhaus Geyer sollte wieder betriebsbereit sein und eine Erlaubnis zur Aufnahme von Gästen haben,
  alternativ muss Camping erlaubt sein
- Versammlungen und Veranstaltungen sind seit dem 23. April bis 50 Personen wieder erlaubt
- im Moment sind Feiern und Grillfeste weiter verboten 
   (https://www.mdr.de/nachrichten/politik/c...t-100.html

Die Lage ändert sich mit jeder Woche, sollten die Infektionszahlen wieder zu heftig ansteigen, werden die Bundesländer
oder die Bundesregierung sicherlich mit erneuten Kontaktverboten reagieren.

Daher nehme ich mal an, dass eine gesicherte Aussage, ob ein Treffen erlaubt ist oder nicht erst ca. 1 bis 2 Wochen
vor dem Termin möglich ist.

maggus
Zitieren
#71
(01.05.2020, 17:35)maggus schrieb: Relevant sind doch die bis dahin geltenden Vorschriften.
Jo, leider absolut richtig....
Im Augenblick macht (mir) Motorradfahren nicht so recht Spaß, obwohl ja an den Wochenenden wenig auf den Straßen los ist. Von HH aus, darf man z.Zt. nicht aus "touristischen Gründen" nach SH oder MV fahren. Und das wird tatsächlich kontrolliert, wie mir Kumpels bestätigt haben. Meine "Hausstrecke" die sowohl durch SH als auch durch MV führt ist also tabu. Bleibt also nur Niedersachsen.
Ich hoffe, dass zumindest diese unsinnige Beschränkung in dieser Woche fällt! Ich will ja nur die Straßen (be)nutzen und habe gar keine "touristischen" Hintergedanken. 

Nun, wo die Fallzahlen sinken, braucht es auf einmal Masken vor Mund und Nase. Warum nur durfte ich sechs Wochen lang in der Pandemie ohne Gesichtsmaske Lebensmittel kaufen, in den Baumarkt oder Bus/Bahn fahren!? Versteht das noch Einer!?
Schauen wir mal, was die Zukunft noch so bringt...
Zitieren
#72
Ganz einfach unser Wunderland hatte nicht genügend Masken zur Verfügung.
Zum Glück haben die das mit der App noch nicht hingekriegt, ist dann der engültige Versuch, uns komplett zu überwachen.
Gab es schon ein bis zweimal in den letzten paar Jahrzehnten.
Wurde ja schon mal versucht, mit der Handymitnahmepflicht. Gibt zum Glück Täschchen, die das Handy abschirmen.
Ein mit Blei ausgekleidetes Kistchen tut es auch.
Wir werden von einer Riege alter Leute regiert, die an den Fäden der Reichen und Mächtigen hängen und
von irgendwelchen, meist jungen Leuten, mit Phantastereien terrorisiert. Zum Glück ist wenigsten der Abmahnverrein DUH unter
einem meiner Lieblingen, dem Herrn Reisch, ad Absurdum durch Corona geführt. Es steckt in jedem Schlechten auch was Gutes.
Wie im alten Rom, Brot und Spiele für das Volk, drum ist der Fussball so wichtig und das Öffnen der Kirchen.
Gibt so vieles noch mehr und klingt jetzt furchtbar abgedroschen, mit 60 habe ich noch richtig tolle und wide Zeiten
erlebt, ohne gleich vorm Richter zu stehen.
Besonders nervt mich, dass man uns von allen möglichen Seiten, immer mehr ein schlechtes Gewissen einzureden versucht.

Dies ist wie immer meine Meinung.

Schade, dass das das Treffen von mir aus gesehen so weit weg ist (über 500 km).
Gäbe bestimmt interssante Gespächsrunden.

DieZwei
Gerd
Zitieren
#73
(04.05.2020, 13:47)DieZwei schrieb: Ganz einfach unser Wunderland hatte nicht genügend Masken zur Verfügung.
Zum Glück haben die das mit der App noch nicht hingekriegt, ist dann der engültige Versuch, uns komplett zu überwachen.
Gab es schon ein bis zweimal in den letzten paar Jahrzehnten.
Wurde ja schon mal versucht, mit der Handymitnahmepflicht. Gibt zum Glück Täschchen, die das Handy abschirmen.
Ein mit Blei ausgekleidetes Kistchen tut es auch.
Wir werden von einer Riege alter Leute regiert, die an den Fäden der Reichen und Mächtigen hängen und
von irgendwelchen, meist jungen Leuten, mit Phantastereien terrorisiert. 

Dies ist wie immer meine Meinung.
Ähmm,
Du trägst auch einen Helm aus Metall, oder!? Ich meine wegen der Gedankenabzapfungsmaschinen...  Rofl
Mal im Ernst:
1. Muss ich jetzt ja gar keine (gekaufte) Maske tragen! Es tut ja auch ein Tuch. Ich nutze dafür jetzt Eines meiner Motorrad-Halstücher. Das hätte ich (wir alle) dann auch schon vor 6 Wochen machen können. Und außerdem ist ja so eine Maskenpflicht kontraproduktiv für den Überwachungsstaat. Schließlich wird dadurch eine Gesichtserkennung erschwert bzw. verhindert. Stichwort: Vermummungsverbot!
2. Niemand in D ist bzw. wird gezwungen ein Smartphone/Handy zu nutzen oder gar zu besitzen! Ich kenne selbst Leute, die weder Smartphone noch Handy haben. 
3. Du kannst Dein Smartphone ganz einfach ausschalten. Wenn Dir das nicht sicher genug ist, solltest Du einfach ein Smartphone kaufen, bei dem Du den Akku entfernen kannst. Dann braucht man keine extra abschirmende Tasche dafür.
PS: Kupfer schirmt elektromagnetische Wellen wesentlich besser ab als Blei! Blei wäre dagegen bei Radioaktivität besser. Aber so ein Smartphone mit Atomantrieb ist mir bisher nicht untergekommen.
4. Ja, Geld regiert die Welt! Da muss ich Dir zu 100% zustimmen. Aber das ist und war leider schon immer so! Wenn ich so sehe, was in Ungarn und Polen so abgeht, funktioniert Demokratie bei uns zum Glück noch ganz gut!

Wir leben auf jedem Fall in einer interessanten Zeit! Schauen wir mal was die Zukunft so bringt.
Zitieren
#74
Vielleicht sollten wir hier wieder zum Thema zurück kommen und uns die politischen Diskussionen für das Lagerfeuer im Erzgebirge aufbewahren
Zitieren
#75
Monstermania da hast du natürlich recht.
Vor allem als jemand der nur von sich aus geht, allgemein als Egomanen bekannt.
Du musst die große Masse schon mit einbeziehen und die ganzen Spezialisten mit den Sprachboxen usw.
natürlich auch. Der Datenklau dabei wird einfach teuer weiterverkauft. Klar, die machen das freiwillig oder aus
Unwissenheit. Die Leute die nicht mitspielen, werden dann ja auch zum Teil schon denunziiert.
Gestappo und Stasi lässt grüßen.
Der Weg zum Abbschaffen von Bargeld ist auch bei uns schon vorgezeichnet.
Da du ja so schlau bist, weisst du ja bestimmt, dass die neueren Handy zumindest schlecht zu öffnen sind.
Und glaube mir, wenn ich nicht will, dass jemand nachvollziehen kann wo ich bin, lass ich es natürlich zu Hause.
Und Stahlhelm trage ich nicht, zu unbequem, sondern ne Kappe aus Alufolie und damit sie nicht davon geweht
wird, meine religiöse Köpfbedecken, ein Nudelsieb.
Bei deinem nächsten Ausweis und ich weiss gar nicht so genau, so alle 5 oder 10 Jahre sind deine Fingerabdrücke schon ein Muss.
Es gibt viele weitere Beispiele.
Ich weiss nicht was unendlich ist, das Weltall oder die Dummheit der Menschheit, bei letzerem bin ich mir nicht sicher.

DieZwei
Gerd
Zitieren
#76
(04.05.2020, 16:01)Axel WL schrieb: Vielleicht sollten wir hier wieder zum Thema zurück kommen und uns die politischen Diskussionen für das Lagerfeuer im Erzgebirge aufbewahren
Sorry,
da hast Du natürlich 100'ig recht!
Hoffen wir mal , dass es mit dem Treffen klappt.
Zitieren
#77
Axel möge meine bescheidene Frage entschuldigen, aber mich peinigt wirklich die Frage ob ein Aluhut auf dem Treffen - bzw. dessen Wirkung - vom Aufenthaltsort - dem Erzgebirge - beeinflusst wird?
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#78
X_041 X_043 X_023Burn


Nur noch 34 Tage !

X_041

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#79
Hallo

das Treffen wir dieses Jahr abgesagt

Einige wollen, so auch ich, unter diesen Umständen nicht zum Treffen kommen.
Es ist wohl erlaubt in Sachen  Beherbergungsbetriebeffnen zu öffnen, aber es gilt immer noch die Beschränkung der Kontaktmöglichkeiten.
Des weiteren die Abstandsregeln und das Tragen eines Mund/Nasen- Schutzes.
Und unter diesen Umständen macht ein Treffen keinen Spaß. Wie sollen wir den um ein Lagerfeuer sitzen? 25 Personen im Abstand von 1,5 Meter und wie soll man sich dan noch Unterhalten mit Mundschutz.
Der Betreiber sieht das anderes der sagt Ihr dürft kommen der Rest ist Ihm egal.
Wir haben Ihm Vorgeschlagen die geleistete Anzahlung (665,00 Euro) uns als Gutschrift für nächstes Jahr gutzuschreiben, das hat Er Abgelehnt.
Wir hätten diese Woche eigendlich den Rest überweisen sollen. Da wir bis jetzt erst 16 Leute haben fehlen sowieso noch 7 Leute bis zur Mindeszahl, somit auch noch Geld was die 16 Leute auffangen müsten.
Wenn es jetzt Dumm läuft sind die 665,00 Euro weg und wir müssen dafür eine Lösung finden.
Kurz mal die Sachlage
Wir hätten 1330,00 Euro bezahlen müssen, wir haben 665,00  Euro schon bezahlt
Ich habe von 16 Leuten 66,00 Euro bekommen macht zusammen 1056,00 Euro, abzüglich der 665,00 Euro Anzahlung sind 391,00 Euro zu verteilen.
Ich verzichte auf eine Rückzahlung.
391,00 Euro geteilt durch 15 macht 26,06 Euro, hat jeder einen Verlust von 40,00 Euro
Noch als Anmerkung die fehlenden 274 Euro hätten bei einem stattfindenen Treffen die 16 Leute bzw die Leute die gekommen wären noch bezahlen müssen.

Tut mir Leid

Uwe
Zitieren
#80
Danke Uwe für die Mühe die du dir gemacht hast. Thx

Verzichten auf eine Rückgabe der Anzahlung


Trodon
Lowrider
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#81
Tja, da hat uns Corona, die dumme Zicke  Stifi , echt nen Strich durch die Forumstreffenrechnung gemacht.
Sehr schade, ich hätte euch ganzen Knallköppe gerne mal wieder gesehen.

Ich schlage vor, dass die 391€ in einen Topf gehen, für den wir beim nächsten Treffen bestimmt Verwendung finden. Obwohl....ich könnt nen neuen Helm gebrauchen..... Floet
Zitieren
#82
braucht Dein Bumskopf einen Helm X_029
Zitieren
#83
Uwe, sagt doch schon einiges aus wenn einer sein Drehmomentmonster gegen ne Aprillia tauscht!!!  X_016
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#84
das mit dem Topf hab ich auch schon gedacht, mein Anteil kann da auch gern rein. es sei denn es wandert nächstes Jahr in Grillfleisch, dann will ich die 50 zurück.   :D

schade, dass es nicht klappt, aber ich find's besser so. wir sehen uns in alter frische und inklusive unterer Gesichtshälfte.  dann kuschelt es sich auch besser an Feuer.  X_018
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used lookAngel
Zitieren
#85
(07.04.2020, 19:31)CaNa-Beater schrieb: Entweder wir dürfen oder wir dürfen nicht.
Und wenn wir nur mit Auflagen dürfen dann bin ich dabei !

LGA
Wie schon oben gesagt, wenn wir nur mit Auflagen dürfen bin ich dabei.

Ich finde es schade, dass ich so viele Menschen durch Corona ihren Spaß am Leben verderben lassen.
Für mich ist Corona kein Grund das Treffen abzusagen, wenn wir es doch dürfen. 
Natürlich sind die entsprechenden Auflagen einzuhalten, das heißt mit Mundschutz, Abstand und Hygiene. 
Das tut dem Motorradfahren keinen Abbruch, auch wenn es am Ende des Abends vielleicht nicht so kuschelig ist wie bisher.
Deshalb finde ich es nicht richtig wenn wir das Treffen  "unter diesen Umständen" ausfallen lassen. Die Umstände werden sich auf lange Zeit nicht ändern. 
Statt sich zu verstecken sollten wir lieber lernen mit Corona zu leben. Und dazu gehören auch Feiern, Treffen und Versammlungen !!
Und natürlich die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen. Die werden uns noch lange begleiten.
Mit Corona zu leben heißt den Kopf nicht hängen zu lassen. Und ein halbvolles Glas Bier schmeckt immer noch besser als ein halbleeres.
Uwe, bitte überweis mir meinen Geld anteilig zurück.

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
   X_029
Zitieren
#86
Findet das Treffen eigentlich trotz Coroana statt?
Zitieren
#87
äh.. mal die letzten Beiträge lesen.. ;)
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used lookAngel
Zitieren
#88
naja um das Motorradfahren geht es mir bei dem Treffen nicht das kann ich jeden Tag zuhause haben. Mir geht es um das drum und drann, Abends zusammensitzen, sich Unterhalten, Späße machen usw, Motorradfahren ist dabei zweitrangig.
Zitieren
#89
Hi CaNa-beater,

wenn ich das richtig überblicke, ist das Geld unter Umständen weg,
wenn nicht sogar noch eine Nachforderug kommt.
Der Uwe ist dann der Arsch.
Vielleicht sollte man erstmal abwarten, bevor man Geld zurück fordert.
Einfach auch mal solidarisch sein.

DieZwei
Gerd
Zitieren
#90
Das ist zum Glück nicht so, Gerd, wie von Uwe geschrieben ist ein Teil des Geldes noch nicht gezahlt und dementsprechend können ca 26 Euro pro Nase zurück gezahlt werden. Der Betreiber storniert die Buchung bei Nichtzahlen und fertig- so zumindest die Theorie.
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used lookAngel
Zitieren
#91
Als "Außenstehender", ich habe mich ja nicht angemeldet, u.a. weil ja eine Anreise aus dem Ausland noch einen Tick unsicherer ist, möchte ich doch noch kurz ein paar Sachen zusammenfassen.

Ich kenne den Vertrag nicht, wenn aber Troo nun eine weiter Rate nachschießen muß (bzw. dei Verpflichtung besteht), dann wird es böse. Und ich denke, die voreilige Rückzahlung eventueller Kassenbestände an Teilnehmer sollte hier erst nach rechtlicher Sicherheit und Zusicherung vom Wirt erfolgen, daß die Sache so friedlich gelöst ist. Sprich Anzahlung = Nichtnutzung - beide Seiten sind damit einverstanden.

"my2c" - ich hätte mich geweigert, dort mit Feudel vor dem Mund rumzulaufen. Punkt. Wer das aber machen möchte, kein Problem. Darf sich gerne verschleiern oder eine unbekannte Anzahl von Schutzmaßnahmen und Schutzvorrichtúngen gebrauchen. In dem Sinne, auch wenn es zwei Feuer gegeben hätte, eins für die mit Feudel, eins für die ohne Feudel vor dem Mund - daran wäre das Treffen nicht verstorben (vielleicht nur einer der Teilnehmer vor Lachen) .

Der Wirt ist wohl auch Betroffener - denke nicht, daß der vor Glück über die 600 Tacken nun ein Faß aufmacht und sich ne Rolex bestellt.

Zu Troo, nein, ich wäre nicht nur wg. der Society gekommen, für mich hätte auch das Touristische ein Punkt gewesen. Ich kenne die Gegend dort nicht, hätte mich gerne mal umgesehen und wäre einfach entspannt mit einigen Leuten gemeinsam Motorrad gefahren.

Vorschlag/Idee - die Sache ist gebucht, warum versuchen wir nicht eine Maximalanzahl von Leuten zum Treffen zu bringen, die es schaffen mit oder ohne Schutzmaßnahmen sich vor Ort nicht in Aluhutträger und Aluhutverweigerer aufzuspalten?

Vielleicht wäre ja auch ein Kompromiß mit dem Wirt möglich? Wenn die Hütte eh leer steht, dann kommt wer kommt, zumindest geht ein bißchen, besser als garnichts für alle?

Und btw. - ich habe persönlich mehr Angst, daß jemand mit einer (unbekannten) Krankheit mit seiner Gabel im Kartoffelsalat rumstochert, die genüßlich abschleckt und dann damit die Würste wendet - und morgens haben wir alle Wuhan7/Aids-Gelbfieber Schimpansenpandemie, frisch von Louis aus dem Zentrallager - entwichen bei der Herstellung von Kettenfett aus echter Kokosnußmilch vom Bioanbau in Uganda.

Was will ich damit sagen? Statistik ist alles, ich denke das Risiko das ein Teilnehmer auf der An- bzw. Abreise verunglückt ist höher als das Infektionsrisiko an diesem Virus vor Ort?!

In dem Sinne, ich würde anreisen! Aktuell sieht es so aus, das ich über Lettland und per Fähre nach Travempnde kommen kann - so mich dieser bayrische Politclown - der seinen Schwanz noch nicht mal ohne Gummi von seiner Sekräterin lassen konnte, mich nicht aus gesundheitsgefährdenden Gründen als Deutscher nicht über die deutsche Grenze lassen will/kann/ oder quarantänisiert.

"my2c" - notes of a dirty old men
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#92
Hi eeterga,

gut gebrüllt Löwe.
Ich glaube zum erstenmal und das auch noch komplett, bind ich
deiner Meinung. Ehrlich, ohne Scheiss.
Ich würde kommen, aber es ist mit über 500 km, in meiner jetzigen Situation
einfach nicht möglich.

ein nudliger Gruß

DieZwei
Gerd
Zitieren
#93
noch mal für alle
16 Leute haben bezahlt, 25 Leute brauchen wir fehlen allso jetzt schon 9 Personen, das fehlende Geld der 9 Personen hätten die 16 Personen noch nachzahlen müssen.
Jetzt haben aber schon einige Leute von den 16 Personen gesagt sie kommen nicht ( 5 Leute) allso hätten dann die restlichen 11 Leute, die bereit sind zum Treffen zu kommen, das fehlende Geld von den 9 Personen die ja zur Mindeszahl fehlen bezahlen müssen. Des weiten fehlen die Leute die sich um das Essen kümmern wollten, wir haben ja ein Selbstversorgerhaus.
Allso wer zum Treffen kommen möchte sucht sich am besten ein Hotel mit Frühstück ( ist in diesem Fall billiger als das Selbstversorgerhaus mit 11 Personen zu belegen.
Ein Tipp von mir, direkt neben dem Selbstversorgerhaus ist eine Pension mit gutem Frühstück und auch mit Abendessen.
Zitieren
#94
Also ich kann alle Seiten verstehen.

Wenn jemand Angst hat sich anzustecken, möge er mit meinem Segen zuhause bleiben.
Die, die sich trotzdem gerne treffen möchten, dürfen das auch gerne tun. Ich wäre dabei. 
 
Zum Thema Nase/Mundschutz: Der ist draußen am Lagerfeuer natürlich NICHT vorgeschrieben. Man setzt sich eben nicht ganz auf Kante mit den anderen, dann passt das schon.
Auch beim gemeinsamen Essen muss man den Nase/Mundschutz nicht tragen. Restaurants haben ja auch wieder geöffnet. Man muss eben zu Tisch ein wenig auf Abstand achten, was aber bei der Haus/Raumgröße kein Thema sein sollte.
 
Mein Vorschlag: Abwarten bis eine Woche vorher. Schauen wie das Wetter werden soll und wie die dann aktuellen Corona-Regeln in Sachsen aussehen.

  • Wetter schlecht, Corona-Regeln schlecht und/oder es finden sich keine Teilnehmer: Arrow Nichts tun, die Anzahlung an den Betreiber verfällt, der Restbetrag der Anzahler wird je nach Wunsch zurückgezahlt, für ein Fassbier beim nächsten Treffen verwendet oder gespendet (mein neuer Helm, ihr wisst schon….)
  • Wird das Wetter gut, die Corona-Regeln erlauben es und es finden sich Leute, die sich gerne treffen möchten: Arrow muss mit dem Betreiber gesprochen werden. Die Teilnehmer müssen den Restbetrag unter sich aufteilen, der schon gezahlte Betrag der Absager wird nicht zurückgezahlt und die Sachsenparty steigt.
    Prost X_013 X_041 X_026
Zitieren
#95
Jetzt mal bitte nicht virtuell Teeren und Federn für den Vorschlag, aber ich habe da mal so eine Idee.

In meinem Dunstkreis treiben sich ja rudelweise Aprilia Enduros der frühen Baujahre rum. So Aprilia ETX und Tuareg Wind, als 350 und 560er gibt es da.
Dort besteht kein Forum, kein Club, gar nichts, nur zwei Facebook Gruppen - einmal in Italien und einmal für den Rest der Welt.

Mein Gedanke war, als Moderator einer der beiden Gruppen, das wir ja mal so eine Art Treffen "light" einfach anhängen könnten. Sprich wir füllen die nichtgebuchten Zimmer seitens der Cagiva Fahrer mit Aprilia Tuareg Reitern.

Und wenn nur 5 Leute kommen, es wäre zumindest mal ein Versuch einfach einen Schritt weiter zu kommen.

Sicherlich ist das dann kein reines Forumstreffen mehr..., aber...


btw. - wenn ich Anreise, dann eh mit ner Kawasaki - so ein Reisedampfer, mann wird ja älter - und jetzt gebts mir (wo ist hier der Auspeitschsmiley?)
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#96
klar geht das aber nicht auf Kosten Der Die nicht kommen. Bzw es müssen von den Leuten die kommen noch 665,- Euro aufgebracht werden.
Zitieren
#97
Hallo Gemeinde.... X_022

ich persönlich wär der Meinung das es besser wäre die 11 angemeldeten würden den Restbetrag aufbringen.Meiner Rechnung nach ca 62,00 € pro Person.

Ich denke das es in einer kleinen Pension schwierig sein wird eine Unterkunft für ALLE  zu bekommen , Bzw. abends mal " Miteinander "zusammen zu sitzen.

Das mit dem Selbstversorgen sollten wir doch auch hinbekommen. Sind ja schon alle über 3 Jahre Alt. X_030
Grüße

Jörg

* Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti) :möppi:
Zitieren
#98
Moin,
Ela und ich verzichten ebenfalls auf Rückzahlung.
@Uwe: bitte halt uns auf dem Laufenden, wie die sich bezüglich der offen stehenden Zahlungen verhalten.
Es sollte sich ein Kompromiss finden ohne Rechtsstreit.
vg Markus
Zitieren
#99
da jetzt 11 der 16 Leute abgesagt haben hat sich das Treffen ja erledigt. Kann mir nicht Vorstellen das die rechstlichen 5 Leute die fehlenden 665 Euro bezahlen möchten.
Werde dem Betreiber am Montag schreiben und alle Leute per pn anschreiben.
Zitieren
Schade......Hoffe es giebt ein Treffen 2021 X_029

Danke nochmal für deinen Einsatz Troo
Grüße

Jörg

* Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti) :möppi:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste