Motoschaden Raptor 1000
#1
Servus,

ich hab bei meiner raptor (Bj 2004 und 80 000km, eher mittelmäßiger Allgemeinzustand) im Urlaub den Motor geschrottet.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob ein neuer Motor oder eine "neue" gebrauchte Raptor (48 000km, laut Ankaufstest in Ordnung, 3000€) hersoll?
Als blutiger Laie tendiere ich dazu, trotz massivem Herzschmerz, die neue zu kaufen.
Würde mich über etwas Hilfe bei der Taumabewältigung freuen.

Herzliche Grüße
Flo
Zitieren
#2
wo kommst du her? und was ist an Deinem Motor kaputt
Zitieren
#3
Bin aus Österreich, der Mechaniker meinte ganz trocken, dass der Motor "steckt" und ich das Teil zur genaueren Diagnose in eine andere Werkstatt bringen sollte.
Seiner Einschätzung nach zahlt sich die Reperatur nur aus wenn ich einen kompletten Ersatzmotor bekomme, weil Reperatur und Diagnose zu teuer ist für den Allgemeinzustand des Mopeds.
Zitieren
#4
Hi Flo,
hast ne PN.
Hab Ersatz zur Verfügung :)

Viele Grüsse
Michael
Zitieren
#5
So die Sache hat sich erledigt, nach längerem Hin und Her hab ich eine gebraucht gekauft, danke für die überraschende Anzahl an Angeboiten.

Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste