Kurzes Gastspiel
#1
Hallo Zusammen,

nach einer Saison Navigator, viel Schrauben und knapp 3500km gehen die Navi und ich wieder getrennte Wege.
Das hat nichts mit der Navi selbst zu tun. Für mich war es mit nur der Test ob dieses "Reisen" in Zukunft meins ist.
Jop, und so ist es.
Die Navi bleibt dem Forum erhalten und ich gehe irgendwo in Richtung S1000XR, Multistrada oder 1290GT. Hab ja nun Zeit ;-).
Danke an Alle für die vielen Tips und Erfahrungsaustausch.

Uns allen immer ne Handbreit Grip untem Rad.

Gruß

Oli
Zitieren
#2
Hi Oli,
schade dass es nur eine kurze Stipvisite mit der Navi geworden ist.
Wenn sie gut funktioniert, ist sie wirklich ein tolles Moped.
Nur zum Schrauben leider total verbaut.

An wen im Forum ist sie denn gegangen?


VG
Axel

Kannst ja mal hier berichten, was es letztendlich für ein neues Moped geworden ist.
Zitieren
#3
(25.10.2019, 11:39)Axel WL schrieb: Kannst ja mal hier berichten, was es letztendlich für ein neues Moped geworden ist.

Auf die Frage wer die Navi übernommen hat: Ich würde es gerne demjenigen überlassen sich selbst zu melden. Hoffe das versteht man.

Auf die Frage vom Folgemoped:

Es wurde eine BMW S1000XR, Modell 2015.
Alle Pakete (Fahrassistenzen). Eine völlig techniküberladene Kiste ;-).
160 PS, Schaltautomat, ABS, Kurven-ABS, Tranktionskontrolle, BMW Navi vom Lenker aus bedienbar, aktives Fahrwerk, zich Einstellmöglichkeiten die ich nie oder selten nutzen werde, etc.
Bin mal auf die ersten längeren Ausfahrten gespannt die wohl eher in 2020 sein werden.
Denke das wird mein persönlicher Zenit an Leistung und Technik sein bevor ich nur noch Roller oder Harley fahre...
Muss mir jetzt nur noch ne gelbe Warnweste besorgen...habe gehört das man die in den Kreisen obligatorisch trägt... lol...
Zitieren
#4
→ Ich habe das Glück die Navi fahren zu dürfen...:-)
Zitieren
#5
Ich bin die 1000XR mal Testgefahren. Leistung in jedem Gang ab 2000Umin sauberer Durchzug auch im 6. Gang und natürlich irre Fahrleistungen die man auf der Straße kaum abrufen kann. Was mir nicht so gefiel ist, dass das Teil schon ein ordentlicher Brocken ist und man weiss nie in welchem Gang man fährt. Abstufung der Gänge ist recht kurz, und irgendwie kam bei mir keine Begeisterung für den Reihenvierzylinder auf. Ich bin halt doch ein V2 Fan. Ein V2 lebt einfach, ein Vierzylinder dreht vor sich hin. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung und die XR ist ein tolles Teil, ich bevorzuge aber doch eher die Navi, da Sitzt man wie in die Maschine reingegossen und der Motor macht saumässig Spass.
Dir viel Spass mit der XR und Lubo das gleiche mit der Navi.
Ach ja, was ich super fand war der Quickshifter. Voll aufreissen und die Gänge einfach durchfeuern, das macht richtig Laune :D
Euch eine Gute und Unfallfreie Fahrtund Lubo ein Willkommen im Forum.[Bild: thumbsup.png]

Lubo ist ja schon seit 2008 im Forum, habs gerade erst gesehen. Dann doch keine Willkommen Biggrin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste