Edelstahl Leistungskrümmer 45mm 48mm
Danke Dir! 
Die neuen anschlüsse sitzen besser als die Alten serienmäßigen   da brauchts idR nichts extra
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
(24.01.2020, 10:08)Citrusgaertner schrieb: ......Falls du übrigens doch auch andere Krümmer möchtest:  ich garantiere dir, du verlierst keinen Drehmoment!

Meine Navi bewege ich zu 95% zwischen 2500 und 6000 U/min (Blümchenpflücker eben).
Mich würde ein Krümmer nur interessieren, wenn ich in dem Bereich mehr Drehmoment und Leistung bekomme.
...ok...mehr Volumen im Sound wäre auch nicht schlimm..... :cool: 

Ob mir der Spaß aber 500-700€ wert ist.... :s 

10PS mehr bei 9500U/min sind mir völlig schnurz

Jetzt mal ernsthaft......
Was ist die Aussage "120PS und 110Nm" wert?
Überhaupt nix, sei denn, man will auf die Renstrecke, denn da zählt i.d.R. Spitzenleistung

Für eine halbwegs qualifizierte Aussage müsste man erst einmal das Leistungsdiagramm sehen....bei welcher Drehzahl liegen welche Werte an.
Und selbst das ist nur die halbe Wahrheit. Denn das Leistungsdiagramm gibt ja nur die Kurve(n) bei Volllast wieder.
Und das sagt überhaupt nichts über die Fahrbarkeit (Ansprechverhalten, Verhalten bei Teillast, Konstatfahrruckeln) aus.
Aber genau das ist für mich auf der Landstrasse wichtig.
Zitieren
(24.01.2020, 15:07)Axel WL schrieb: Und das sagt überhaupt nichts über die Fahrbarkeit (Ansprechverhalten, Verhalten bei Teillast, Konstatfahrruckeln) aus.
Aber genau das ist für mich auf der Landstrasse wichtig.

Genau deswegen sollte man dann auch beim Wolle nen Termin machen, damit das Mopped so richtig fahrtauglich wird!!!

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
Zitieren
Ich war mit der Navi schon beim Wolle :cool:
Zitieren
....es geht um die Zeit "nach" dem neuen/größeren Krümmer; da ist eine Neueinstellung des System umungänglich, sprich: Die Gemischanreicherung per Yoshimura Box wird dann wieder vorgenommen werden müssen da sich eine Komponente (in unserem Fall der vergrößerte Krümmer...) geändert wurde......
Zitieren
Das allerdings ist höchst empfehlenswert!
Das Gemisch wird aufgrund der höher möglichen Abgasgeschwindigkeit (dadurch etwas geringerer Rückstau über den ganzen Bereich) magerer.  Also unbedingt neu abstimmen!!!

Ein Beispiel aus der Strömungslehre:
Blast mal einen Liter Luft durch einen normalen, 20cm langen Strohhalm. Ihr werdet sehen, dass es überhaupt kein Problem ist, solange ihr euch damit Zeit lasst. Wenn ihr aber in Sekunden den Liter Luft loswerden wollt, seid ihr gut beraten, anstelle des Strohhalms einen 20cm langen Gartenschlauch zu nehmen- der Strömungswiderstand ist dann so gering geworden dass es wesentlich leichter gelingt.

Umgesetzt auf die dickeren Krümmer bedeutet das: Durch den geringeren Strömungswiderstand habt ihr etwas weniger Rückstau => bessere Füllung des Brennraumes mit Luft. Das gilt besonders für den Grenzbereich wenn die Drosselklappen voll auf sind, EGAL bei welcher Drehzahl! Das heißt es gibt damit auch mehr Drehmoment. Bei den höchsten Drehzahlen ist der Unterschied allerdings am Größten!

Bei meinem Fall: Gran Canyon mit Serien Motor und Peripherie , aber mit Slip on GPR Töpfen mit 28mm eater hat der Umbau auf
45er->50er Krümmer direkt ohne weitere Modifikation (also Airbox Serie, Einspritzmenge unverändert ) 3,5Ps Spitzenleistung und in der Mitte 8nm Drehmoment gebracht. Nach Motorüberarbeitung bei Kaemna dann 92ps bei 7400 und 97nm bei 5600 mit den 28mm eater. Jetzt mit 38mm eatern in den Töpfen sogar 95PS und 100nm. (Ich musste deutlich Gemisch anreichern)
Was also auch noch signifikant das Drehmoment und die Spitzenleistung beeinflusst ist der Durchmesser der Eater , die naturgemäß als Nadelöhr für die komplette Abgasentsorgung wirken.
Das bedeutet: Dicke Krümmer wirken nur dann richtig, wenn danach nicht Serientöpfe angeschlossen,  sondern Zubehör Töpfe mit möglichst großen eatern angeschlossen werden - alles ist natürlich auch mit der Lautstärke abzuklären... Meine Granny ist aber erträglich,  ich habe 91db bei 3000 gemessen.

Zweites Beispiel: meine Duc 1000SS hat Serie 87-92PS
Sie fährt jetzt mit offener Airbox,  48->52er Krümmern und 38er Eatern in den SIL Moto Töpfen mit 99PS und 100nm bei 5200.
Die Einspritzmenge wurde neu abgestimmt !
Der Motor ist immernoch Serie!
Noch einmal um es völlig klar zu stellen: alles gilt bei unverändert gelassenen Steuerzeiten!

Hoffe, euch ist das Ganze nun etwas klarer.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Jetzt noch ein wenig Physik hintendran:
Gase nehmen bei 1bar Druck ein Volumen in Abhängigkeit zur Temperatur ein.
Umgekehrt: erhöhe ich bei gegebenem festem Volumen (z.B. Krümmer ) die Temperatur eines Gases, (verbrennung) so erhöht sich damit gleichzeitig sein Druck (u.a. Höherer Rückstau zum Zylinder)
Nehmen wir nun dies Temperatur und das gegebene Volumen der Abgase und erhöhen dann als Variable das Volumen, (dickere Krümmer ), so reduzieren wir damit die Temperatur. (Gasgesetz)
In Folge der Abkühlung fällt das Volumen des Gases schneller zusammen, so dass 1. weniger Rückstau und 2. weniger Volumen durch den Eater gequetscht werden muss.
Insgesamt ist es noch etwas umfangreicher, der Einlasstrakt gehört auch mit in die Betrachtung, aber der ist jetzt ja erstmal eine feste Größe und gibt die anfangs-Gasmenge/Temperatur vor.

Nicht umsonst fahren sie bei der Moto GP mit dicken Krümmern und ohne Eater.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Moin,
Wolfgang Paket ich angekommen, übermorgen hole ich bei Axel die Navi ab - letzte Chance noch zu bestellen - wenn wir erst die Krümmer Anlagen anfangen, dann können wir schlecht noch weitere extra Teile bestellen wie zb die Flansche für die Zylinder Anschlüsse, sonst wird alles zu zeitaufwendig!
Wir planen jetzt aktuell 3 Anlagen zu bauen!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Top!!
Bzgl. Anzahlung: Per Überweisung!?
Danke und Grüße,
Willi
Zitieren
(29.01.2020, 22:53)DeWill schrieb: Top!!
Bzgl. Anzahlung: Per Überweisung!?
Danke und Grüße,
Willi

Ja, oder per PayPal an Freunde   wie es euch beliebt!
Gebt mir einfach eine Pn oder email wie ihr zahlen wollt, dann gebe ich auch die Daten.

Gruß, 
Bernhard
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
So!

Die Navigator von Axel - an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für das Vertrauen, deine Auspufftöpfe werden danach wieder ordentlich fest sitzen sagte mir Lothar! - steht jetzt zur Anprobe bei Lothar, es sind, wie er mir bestätigte   48-52er Krümmer möglich,  allerdings ist es recht aufwendig wegen dem stark begrenzten Raum am Moped. Er sagte mir, er braucht ca 4 Wochen zur Fertigstellung !


Jetzt noch @ Abstrakt: es wäre schön, wenn du mir per PayPal an Freunde eine Anzahlung von 300,- Euro geben würdest - für Material und zur Sicherheit für uns, dass du die Krümmer auch nimmst!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Top !!!!
Zitieren
Erster Bericht: Lothar hat den Serienkrümmer abgebaut:
Es ist vorne und hinten so extrem eng, dass er jeweils die ersten Bögen nur mit 45mm heraus gehen kann, danach mit 48 und dann am Ende mit 52mm zum Topf.
Zum Aus- und. Einbau müssen auch die Fußraste abgebaut werden,  da man die Krümmer schrauben sonst nicht drehen kann - seid sehr vorsichtig beim Ausbauen ! Wenn euch eine Schraube hinten abreißt, muss der Motor zum Aufbohren ausgebaut werden!!!

Axel, einer Deiner Töpfe hat innen einen losen reduziertrichter - er klappert. Um das zu richten, müsste Lothar den Topf zerlegen, was viel Aufwand ist - das möchte er vermeiden. Du kannst auch so weiter fahren, er klappert halt etwas. Alle Schrauben sind arg verrottet gewesen, er ist heilfroh, sie heil herausbekommen zu haben...eine Schraube muss er wohl ersetzen.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Da ich auch auf GPR umsteige könnte ich Axel meine Hattech mit Sammler anbieten. Allerdings ist da auch das Blech innen lose.
Dann werden die Krümmer doch so wie ich von Hattech den Vorschlag bekam. :rolleyes: Biggrin
Zitieren
(31.01.2020, 20:11)Citrusgaertner schrieb: Axel, einer Deiner Töpfe hat innen einen losen reduziertrichter - er klappert. Um das zu richten, müsste Lothar den Topf zerlegen, was viel Aufwand ist - das möchte er vermeiden. Du kannst auch so weiter fahren, er klappert halt etwas. Alle Schrauben sind arg verrottet gewesen, er ist heilfroh, sie heil herausbekommen zu haben...eine Schraube muss er wohl ersetzen.

Eigentlich sollte ja bei beiden Töpfen ein kleiner Trichter vor sein :s 
Und wie....? Der ist jetzt IM Topf? Der sollte eigentlich am Eingang vom Sammler zum Topf sitzen.

(31.01.2020, 20:11)Citrusgaertner schrieb: Alle Schrauben sind arg verrottet gewesen, er ist heilfroh, sie heil herausbekommen zu haben...eine Schraube muss er wohl ersetzen.

Er darf auch gerne alle Schrauben ersetzen. Würde doch auch Sinn machen, wenn die schon mal draußen sind.
Kosten würde ich natürlich übernehmen.
Zitieren
Das bekommen wir hin, Axel.
Die Trichter waren da, wo du gesagt hast - nur dass der eine lose saß
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
....sorry das ich interveniere: Wie hatte Wolfgangs Schweißer die komplette Anlage mit 52'er Rohren "um-die-Ecke" bekommen?
Bei nem Flaschenhals von 45mm nutzt die Vergrößerung/Erweiterung auf 52mm DAHINTER wenig: Der Flaschenhals ist dann die Achillesverse!!

Sorry, das ist dann leider nicht das, was ich mir vorgestellt habe und kommuniziert wurde: Nutzt "mir" dann weniger........lass uns morgen mal telefonieren!!

Gruß,
Willi
Zitieren
Alles gut, Willi,

Ich habe die Anlage von Wolfgang heute inspiziert und mit Lothar durchgemessen - Wolfgang hat sie mitgeschickt:
Die Rohrdurchmesser sind genau 42mm aussen gewesen und zwar vom originalen Krümmerstutzen aus dem Zylinder angeschlossen bis zum Topf- erst der Anschluss zum Topf ist dann in 52mm gewesen - für die letzten 5cm :sick:

hast du die akrapovic und Yoshimura Leistungskrümmer mal angeschaut? Da geht es aus dem Zylinder mit anfangsdurchmessern von zb für diesen Fall von 40-45mm und wird dann im Verlauf bis zum Topf kontinuierlich dicker (bis zu 52-55mm) (Trompetenoptik)
So wird es auch von Lothar gestaltet, keine Sorge!
Ich kenne ausser Yoshi und Akra keinen Hersteller, der es so gut macht, und Lothar macht es gleichwertig!!!

Also schiebe keine Panik, alles wird zu deiner vollen Zufriedenheit gestaltet werden!

Gruß ,
Bernhard, der sich wundert, wie misstrauisch manche Leute sein können. 
Ich dachte, ich hätte alles erklärt !?
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
(31.01.2020, 23:36)DeWill schrieb: ....sorry das ich interveniere: Wie hatte Wolfgangs Schweißer die komplette Anlage mit 52'er Rohren "um-die-Ecke" bekommen?
Bei nem Flaschenhals von 45mm nutzt die Vergrößerung/Erweiterung auf 52mm DAHINTER wenig: Der Flaschenhals ist dann die Achillesverse!!

Sorry, das ist dann leider nicht das, was ich mir vorgestellt habe und kommuniziert wurde: Nutzt "mir" dann weniger........lass uns morgen mal telefonieren!!

Gruß,
Willi

Ich habe die Leistungskrümmer von Wolle auf Bildern gesehen. Die Waren auch nicht von vorne bis Hinten 52mm. Das geht so ja gar nicht aus dem Zylinder raus und um die Kurve. Akrapovic verengt die Biegungen und bekommt dadurch höhere Leistungswerte. Ich vertraue da vollkommen auf Lothar. Wenn ich die Anlagen sehe was er gemacht hat ist alles eine super Arbeit.
Zitieren
Hi Bernhard,
ich rede/schreibe von "Wolfgang" und meine natürlich "Wolle-BO" und dessen Schweisser und seine Aussage (....52'er Rohre....)!
Sorry Bernhard, aber: Es war nicht die Rede von einem "erweitertenden" Krümmerführung (angefangen von 45mm bis 52mm) ... lese ich aus dem ganzen Thread nicht heraus...hilf mir bitte!

Bzgl. "Bernhard, der sich wundert, wie misstrauisch manche Leute sein können. "...wir sollten doch weiter objektiv bleiben und solche Sätze aussen vor lassen, solche Sätze implizieren/streuen Unsachlichkeit und sind (soziologisch Betrachtet!) nur unruhestiftend!

Viele Grüße,
Willi
Zitieren
Hi Willi,
die Orginalkrümmer haben einen Durchmesser von 38mm. Diese Öffnung kommt auch aus dem Zylindern. Da geht kein 52er Rohr rein. Der Anschluss muss erst mal schmaler sein. Telefonier doch mal mit Wolle vom BO Bingen was der meint und sprech dann mit Bernhardt. Er hat mir Bilder von ein paar Auspuffanlagen geschickt. Das sieht wirklich gut aus. Vor einem halben Jahr waren mal Leistungskrümmer gebraucht in Ebay drin. Die sahen vom Schweissen her kathastrophal aus. Ich weiss nicht ob sie von Wolle waren. Hab sie mir damals angeschaut weil der Typ in meiner Nachbarschaft wohnte und ich nen Regler von ihm gekauft hatte. Er hatte die Navi zerlegt und in Einzelteilen vekauft. Die Krümmer sahen so "Scheisse" aus, dass ich mich entschied nicht zu kaufen.
Gruß
Wolfgang
Zitieren
Hi Wolfgang,

Danke für deine Erläuterungen!
Ich bin tatsächlich immer davon ausgegangen, das am Kopf von max.~50 direkt auf 52 übergegangen werden kann...es war mir bisher nicht bewußt (gewesen) das der Kopf des TL1000S "nur" bei 38mm anfängt, d.h. die tatsächliche Verjüngung gibts in der Form erst garnicht! Das ist umso "trauriger", da ich das so in der Form nicht kenne, da selbst mein oller TDM900 Block (in ner XTZ750 eingeplanzt) am Kopf mit 45mm beginnt....und das bei weniger als 900ccm!
Jetzt könnte man natürlich argumentieren: "....hättest du dich aber auch mal selbst schlau machen und den Krümmer anner Navi nachmessen können..."; wie gesagt/geschrieben, die Vorstellung das bei MEHR ccm der Krümmer KLEINER ist (Beispiel: TDM), kam mir nicht in den Sinn (und ehrlich: Erschließt sich mir auch nicht!).

Danke dir und Grüße,
Willi
Zitieren
Die Krümmerdichtungen haben einen Innendurchmesser von 44mm. Aussendurchmesser 53,5mm, sprich der Auslass dürfte auch 44mm haben. Macht ja keinen Sinn den Auslass durch die Dichtung zu verkleinern. Somit muss man auch mit nem 45mm Innendurchmesserrohr ansetzen. Ein Dickeres wird man da nicht ran kriegen. Ich vertraue da aber vollkommen auf Lothar, der ständig diese Anlagen macht und gerade wohl eine TL 1000 Anlage anfertigt.
Andererseits ist die Orginalanlage in 38mm, und verengt den Auslass. Das ist wohl auch einer der Gründe (abgesehen von der Airbox) dass der Navimotor weniger leistet wie in der Raptor.
Zitieren
Also mir entzieht sich hier ein Teil der Diskussion ein wenig. Ich bin nun nicht der Tuner vor dem Herrn und die letzten Erfahrungen und Übungen sind nun auch schon fast 30 Jahre her.
Aber die Reduzierung der Diskussion auf den Krümmerdurchmesser und die Auspuffverrohrung erscheint mir ein wenig verfehlt.

Zumindest bei der GC und ihrer damaligen Auslegung stand ja das Drehmoment des Motors im Vordergrund, sicherlich nicht die Spitzenleistung. Hier weiter zu optimieren hieße für mich noch ein wenig
mehr Schub unten aus dem Keller zu bekommen. Ich bin ehrlich mit einer Navi noch nicht einen Meter gefahren, daher kann und will ich nicht sagen wohin die Reise geht (oder gehen sollte). Aber zu dem was ich gelesen habe sollte dann auch eine Betrachtung der Ventildurchmesser, eine gleichmäßig lange Rohrführung und der Kurvenradien gehören.

Beispiel Strohhalm - nein wir blasen ja eben nicht gerade durch ein gerades Rohr...
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
Mein Ziel ist es aus dem Motor das Oprtimum raus zu holen, das heisst zwischen 120 und 130 Ps und ein Drehmoment von 100-110 Nm möglichst ab 4000 Umin.
Über Sinn und Unsinn wegen ein paar PS mehr oder weniger zu diskutieren muss jeder für sich entscheiden. Mir macht so was Spass aus einer alten Kiste das Optimum raus zu kitzeln. Ein anderer kauft sich ein neues Moppet mit 180 Ps für 20000,-€, zahlt für jede Inspektion zwischen 400.- und 1000.- Euro. Das Geld spar ich mir und steck es in ein paar schöne Krümmer oder andere leistungsfördernde Massnahmen, und hab ein Mopped mit eigenem Charakter.
Wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden. Ich akzeptiere die Meinungen der anderen wer das für unsinnig hält, für mich macht es Sinn. Jedem das Seine.
Zitieren
Thumbs Up 
(01.02.2020, 14:16)ducwolobo schrieb: Die Krümmerdichtungen haben einen Innendurchmesser von 44mm. Aussendurchmesser 53,5mm, sprich der Auslass dürfte auch 44mm haben. Macht ja keinen Sinn den Auslass durch die Dichtung zu verkleinern. Somit muss man auch mit nem 45mm Innendurchmesserrohr ansetzen. Ein Dickeres wird man da nicht ran kriegen. Ich vertraue da aber vollkommen auf Lothar, der ständig diese Anlagen macht und gerade wohl eine TL 1000 Anlage anfertigt.

Logisch, macht auf jedenfall dann Sinn!!

Danke und ich freu mich schon die Kunst von Lothar in Händen zu halten :-)

VG,
Willi
Zitieren
Alles gut, Willi,

tut mir Leid, der eine Satz.

Ich vergesse immer, dass die Zusammenhänge nicht für alle so geläufig sind.

Ich Tune Motorrad Motoren bereits seit 44 Jahren, da übersehe ich manchmal , dass es nicht für alle selbstverständlich ist,  wie ein Leistungskrümmer aufgebaut sein sollte.

Ich bin mir absolut sicher, dass du danach absolut zufrieden mit der Arbeit sein wirst.

Übrigens zu den gleichen Krümmerlängen: das ist natürlich das Optimale . Leider aber sind Gran Canyon Und Navigator so extrem verbaut, dass es bei denen nicht realisierbar ist , dennoch sind die jetzt geplanten Krümmer wesentlich besser als die Seitenteile !

Ansonsten halte ich es wie Wolfgang: lieber ein charaktervolles Mopped optimieren, als dauernd nur neuen Mainstream zu kaufen- und zu verschiedenen Fahrmodi der Neuen sage ich nur: meine Rechte Hand bekommt die unterschiedlichen Fahrmodi und dosiertes Bremsen noch ganz gut hin, so Alt bin ich auch noch nicht!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Hallo Freunde. Entschuldigung für meine Abwesenheit. Ich habe einige Probleme mit der Übersetzung zu verstehen. Citrus du redest mit mir darüber, dass du auch die Sammler mitnimmst, was ist das? Und wie kann ich Sie per Paypal bezahlen?
Zitieren
Hi Abstract,
just try it in English; I think its better than using the Google-Translator...

Best,
Willi
Zitieren
Ich habe ihm gerade eine Pn in englisch geschickt, in der ich alles erklärt habe  :)
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Ich dachte schon, der Franzose lässt uns in Stich Cry .
Vive la France, Vous suivez le chemin avec nous
:D
Zitieren
Warten wir es mal ab - noch traue ich dem Ganzen nicht - er versteht vieles von dem was ich schreibe, falsch.
Aber egal. Wir produzieren jetzt drei Krümmer Sets. Wenn er seinen nicht abnimmt, werde ich ihn frei zum Verkauf anbieten.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Hell again friends. Hahahaha Duckwolobo, I'm with you on this project. I'm more than happy that the cagiva Navigator keep active fans in Germany. The french forum is almost dead. I'm completly on the same state of mind. To gain the more from that old but appealing motorcycle. I suffer a lot of mockery from my colleagues, who ride with soulless motorcycles costing 7000 euros or more. Stupid. We have the best motorbikes. I just bought second hand Excel rim and brembo caliper. It will rocks. 
Zitieren
Thank you for payment,  Abstract!  :shy:
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Bonjour mon amie,
;) 
Which rims and Calipers did you buy?
I tried it with Brembo P34/34 but there is not enaugh space. I improoved the Brake with a nissin radial pump. That makes the brake much better.
Regards from Germany
A former Cagiva Navigator rider (BRMOKE) told me that he shares the french cagiva meeting in the vercor this year. I think in the middle of May. So there must be some Cagiva riders in France already.
Zitieren
I bought second hand excel rims with Gran Canyon hubs. And I bought Brembo radial calipers. From Ducati 848. A talented french worker will make the offset plate, handmade. Very talented, you can see his work on his website https://www.stuntacusinage.com/platine-de-frein. I just need to measure very precisely. I also need new bigger discs (from triumph 900 adventurer, that will fit perfectily) in 318mm. Also, i need to move the disc around 4mm and need to grind a little bit the calipers. Normally, it will not touch the spokes. In process. I already have PR19 as new radial pump.
I choose radial calipers because of the look. But a french guy, Olivier, one the french forum already put axial Brembo calipers. not the P34/34 but the P30/34. Looks good, need the same work than me (bigger brake disc with 4mm deport and grinding a little bit the calipers). You can see a photo at https://pix.toile-libre.org/?img=1391945870.jpg

And yes, I see a lot of post from Brmoke (thats thanks to him, I came here, in the german forum) and others, with their annual reunion. It looks great. I said the forum is almost dead because of the lack of activity, not much answers, not much idea.
Zitieren
Ok, that looks good and in France probably possible to install, but in Germany with our TÜV where we have to go every two years not easy to get an registration certificate.
Zitieren
(03.02.2020, 20:20)ducwolobo schrieb: Ok, that looks good and in France probably possible to install, but in Germany with our TÜV where we have to go every two years not easy to get an registration certificate.

Well, i believe that such a modification should be noticed at every police check in germany!!!  Cry
Zitieren
Gut, bei meiner Guzzi hab ich auch die vordere Bremsen mit einem Adapter von P4 auf P34/34 umgebaut mit größeren Bremsscheiben und habe einen Prüfer gefunden der das eingetragen hat. Von daher sollte das auch bei uns in Deutschland möglich sein.
Seit ich aber die Nissin radialpumpe dran habe ist die Bremse deutlich besser geworden und ich sehe keinen Bedarf mehr das zu verbessern, aber eine Möglichkeit wäre das schon die Bremsen weiter zu verbessern.
Zitieren
Moin,
kleiner Zwischenbericht zur Lage der Krümmer Herstellung:
Die Hälfte ist fertig,  aber heute ist das Schweissgerät kaputt gegangen- Lothar bekam einen Stromschlag- und er kann erst in einer Woche weiter machen.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Oh Gott, dann sag ihm gute Besserung und er soll vorsichtig sein.
Danke für den Zwischenbericht. Falls du Fotos von der Anfertigung hast stell sie doch ein. Wäre schön fürs Forum.
Gruß
Wolfgang
Zitieren
Würde ich gerne machen - aber Lothar hat keine Bilder mit geschickt - und für ein Bild hinfahren ist zu weit!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Gute Besserung!
Für die Mühe die er hat, soll er sich Zeit für die Genesung nehmen.

Grüße,
Willi
Zitieren
Nix da! 
Wenn eure Mopeds durch sind, kommt meine Multi endlich dran- die hatte ich jetzt wegen Euch zurück gestellt!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
Wer Abgasrohre kann..der kann doch bestimmt auch Hauptständer.... Duck und weck...
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
(15.02.2020, 21:26)the_wombel schrieb: Wer Abgasrohre kann..der kann doch bestimmt auch Hauptständer.... Duck und weck...
...ich wäre sofort dabei....natürlich erst NACH der Multi ;-)
Zitieren
Danke , sehr Rücksichtsvoll! 
Aber meint ihr das wirklich ernst? Dieses überflüssige Geraffel baue ich eigentlich immer nur kategorisch ab!
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 Nuda für die längeren Strecken 
Duc 1000 ss ie hergerichtet für spaß und Rennstrecke 
Multistrada 1000 S für den ganz großen Kurvenspaß im Urlaub 
Zitieren
(15.02.2020, 21:02)Citrusgaertner schrieb: Nix da! 
Wenn eure Mopeds durch sind, kommt meine Multi endlich dran- die hatte ich jetzt wegen Euch zurück gestellt!
Die hat doch schon ordentlich fette Krümmer und auch genug Leistung X_031
Da brauchts eigentlich keine "noch fetteren Krümmer" X_018
Zitieren
...ich meine das ernst! Gibt auf größeren Touren für mich kaum was wichtigeres als nen vernünftigen Hauptständer....
Zitieren
Ja, für größere Touren durchaus sinnvoll. Besonders wenn du nen Reifen wechseln musst oder nen Platten hast. Da geb ich dir recht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste