Hauptsicherung
#1
Hallo,
wo finde ich die Hauptsicherung und wie gehe ich vor um diese wechseln?
Habe dummerweise was falsch verpolt....
Zitieren
#2
(13.03.2020, 20:01)Hercs schrieb: Hallo,
wo finde ich die Hauptsicherung und wie gehe ich vor um diese wechseln?
Habe dummerweise was falsch verpolt....

Die Navi bis 001067 hat keine..ab 001068 befindet sich diese neben der Batterie, im Batteriekasten..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#3
Hmm..
was sind das füür Nummern? Meine ist  Erstzulassung 1/2001 , die mit Speichenfelgen...

Zündung an- tut sich überhaupt nichts...
Habe kurzen gebaut beim Einbau einer neuen Batterie...hoffentlich nicht das Steuergerät abgeschossen...
Zitieren
#4
Die Nummern sind Teil der VIN oder Fahrgestell Nummer..

Meine von 06/2000 hat die 000177 am Ende..Steht in der Zulassungsbescheinigung Teil I unter E..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#5
Meine hat im Schein 000171 sollte damit also eine Sicherung haben. Im Batteriekasten ist da nix...
Da gibt´s doch wo laut Werkstatthandbuch irgendwo eine 30 Ampere Sicherung? Denke daß sich diese verabschiedet hat. Hab aber nicht gefunden wo die sitzen soll. Wenn ich richtig verstanden habe wohl zwischen Zündschloss und Batterie...nur wo...
Zitieren
#6
(13.03.2020, 22:13)Hercs schrieb: Meine hat im Schein 000171 sollte damit also eine Sicherung haben. Im Batteriekasten ist da nix...
Da gibt´s doch wo laut Werkstatthandbuch irgendwo eine 30 Ampere Sicherung? Denke daß sich diese verabschiedet hat. Hab aber nicht gefunden wo die sitzen soll. Wenn ich richtig verstanden habe  wohl zwischen Zündschloss und Batterie...nur wo...
Nö..bei 000171 findest Serienmäßig keine..erst ab 001068.

Der Pluß geht von der Batterie ohne Sicherung zum Startrelais..


Angehängte Dateien
.pdf   Schaltplan_Navi+Legende_bis 2002.pdf (Größe: 1,79 MB / Downloads: 3)
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#7
(13.03.2020, 21:47)Hercs schrieb: Hmm..
was sind das füür Nummern? Meine ist  Erstzulassung 1/2001 , die mit Speichenfelgen...

Zündung an- tut sich überhaupt nichts...
Habe kurzen gebaut beim Einbau einer neuen Batterie...hoffentlich nicht das Steuergerät abgeschossen...
Wenn das so ist hast du die neue Batterie geschrottet oder ist irgendwo nach der Batterie ein Kabel durchgeschmort. Was hast du denn für eine Batterie eingebaut und wie lange war sie verpolt eingebaut?

Miss mal ob die Batterie noch Spannung hat, wenn ja schau mal nach dem Massekabel ob die Kontakte noch Kontakt und durchgang haben.
Zitieren
#8
Vielleicht 10 Minuten...
Dies ist die Batterie
https://basba.de/yt12b-4-12-12b-4-intact...e-gel.html

Batterie hat 12,7V...
Zitieren
#9
Hab´s gefunden.....
Die 30A Hauptsicherung sitzt hinter dem Sicherungskasten unter der Heckverkleidung vom Rücklicht her betrachtet zwischen Rücklicht und Sicherungskasten.
Zitieren
#10
(14.03.2020, 10:20)Hercs schrieb: Vielleicht 10 Minuten...
Dies ist die Batterie
https://basba.de/yt12b-4-12-12b-4-intact...e-gel.html

Batterie hat 12,7V...

Ups...das ist mal die falsche Batterie für dein Bike.."Pluspol links" kommt dann bei Einbaulage auf die Masseseite..na Herzlichen Glückwunsch..

Erstmal alle Sicherungen unter der Sitzbank Checken..dann Kabelverbindungen Masse prüfen
Relais checken..dieses Modul Fahrzeugsicherheit..Relais..usw.

(14.03.2020, 11:57)Hercs schrieb: Hab´s gefunden.....
Die 30A Hauptsicherung sitzt hinter dem Sicherungskasten unter der Heckverkleidung vom Rücklicht her betrachtet zwischen Rücklicht und Sicherungskasten.

Am Startrelais ums genau zu sagen..

Ich hoffe mal das vermindert deine Probleme.. !
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#11
Ja. keine Probleme mehr. Läüft. X_041
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste