Navi - Anlasser will einfach nicht!
#1
Hallo zusammen,
nachdem meine Navi nun schon lange stand, wollte ich Sie heute Anlassen. Schwach durchgedreht, Batterie zu schwach. Batterie an Ladegerät, Batterie voll. Nun sollte es gehen, aber das Gegenteil ist der Fall.
Anlasser sagt keinen Mucksl
Habe aus meiner Sicht nun alles versucht und komme nicht weiter, also der Reihe nach.

ZÜndung ist definitiv an
Leerlauf ist drin
mit und ohne Kupplung versucht.
mit und ohne angeklappten Ständer versucht.
Sitzbank runter und an das Anlasserrelais.
Sicherung überprüft, ok.
beim Drücken des Anlasserknopfes hört man die Benzinpumpe, aber eben nicht den Anlasser. Somit sollte der Anlasserschalter und die Verkabelung bis Benzinpumppe auch o.k. sein
Es kommt einfach keine Spannung auf das Kabel zum Anlasser
Einfach mal mit dem Schraubenzieher die beiden dicken Kabel (von Batterie, zum Anlasser) überbrückt. Anlasser dreht einwandfrei, Maschine springt an

Ich habe nichts gemacht, außer aufgeladen und vorher dreht der Motor noch (ganz schwach, wg. Batterie) mittel Anlasserschalter

Da ich Ölverlust am Ritzel habe, habe ich den Deckel weggeschraubt, wozu auch der Sensor weg muss. Der ist noch nicht wieder drauf und somit auch nicht der Sensor an seinem Platz,
macht das was aus hinsichtlich Anlasser?

Ich habe das Gefühl, das entweder das Anlasserrelais defekt ist oder die Ansteuerung. Gibt es eine Möglichkeit am Stecker, der auf das Anlasserrelais geht zu testen, wo das Problem liegt.
Die beiden Kabel die im Stecker nach hinten zeigen (rot und xx weiss ich gerade nicht) sind jedenfalls unter dauer +, dass habe ich schon gemessen. Das heißt die beiden vorderen Kabel sollten ja wohl die sein, die veranlassen, dass das Relais gezogen wird und damit Saft auf das Anlasserkabel geht.

Aber jetzt geht mir das Wissen aus.

Bitte, bitte helft mir!!!

Gruß Jochen X_010
Zitieren
#2
Ich glaub daß der Sensor ran muss!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
Zitieren
#3
Der Sensor ist ja nur fürs Tachosiglal. Kann ich mir nicht vorstellen dass das den Anlasser Deaktiviert. Steck ihn mal an, dann siehst du ob es dran liegt. Für mich hört sich das eher nach Magnetschalter vom Anlasser oder Anlasserrelais an.
Zitieren
#4
Hallo Jochen,

gib ihr mal Starthilfe von einer starken Batterie oder vom Auto. Hatte das gleiche Problem mit schwacher Batterie. die ist stark genug, den Motor zu drehen, aber der Funke ist dann zu schwach.

lg

Frank
Zitieren
#5
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Hilfe.
Die Batterie kann es nicht sein, das der Anlasser super funktioniert, wenn ich ihn durch die Batterie direkt bestrome und somit der Anlasser selber auch nicht. Werde den Sensor jetzt mal anschließen und testen, aber glauben, dass dies funktioniert, tue ich nicht.
Werde mir wohl mal ein neues Anlasserrelais besorgen, dann werde ich sehen, ob es daran gelegen hat.
Gruß Jochen
Zitieren
#6
(29.06.2020, 00:37)ducwolobo schrieb: ... Für mich hört sich das eher nach Magnetschalter vom Anlasser oder Anlasserrelais an.
Was ist der Unterschied zwischen den beiden?


Jochen, so wie es sich anhört, sieht es wirklich nach den Magnetschalter/Startrelais aus. Ansonsten ist es meistens die Batterie.

Die Kraftstoffpumpe hört man doch schon nach dem Einschalten der Zündung und nicht erst, wenn man auf den Startknopf drückt.

Was ist eigentlich aus dem Problem bei Peter geworden?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#7
Hallo Georgios,

dass man die Benzinpumpe mit Einschalten der Zündung hört ist richtig. Die hört aber nach kurzer Zeit (wahrscheinlich wenn genug Druck aufgebaut ist) wieder auf. Aber was scheinbar auch der Fall ist, dass die Benzinpumpe in dem Moment, wo Du auf den Starterknopf drückst, sofort wieder anläuft (muss ja den Druck halten, damit eingespritzt werden kann).
Dieses Summen der Pumpe meinte ich in meiner Beschreibung. Somit sollte der Anlasserknopf auch i.O. sein, und da der Motor sofort anspringt, wenn man das Relais unter dem Heck überbrückt, gehe ich mal davon aus, das entweder das Relais defekt ist oder das Steuersignal, was das Relais zieht, damit die "Überbrückung" statt finden kann. Leider habe ich noch nicht rausgefunden, welches der 4 Kabel, die von oben in das Relais gehen, hierfür verantwortlich ist. Wobei 2 davon Dauerstrom für die Versorgung nach vorne sind. Somit sind es eigentlich nur zwei Kabel. 
Habe mir erst einmal ein gebrauchtes Relais über eBay bestellt. Kommt aus Frankreich. In D gibt es wohl nichts.

Was meinst Du was mit Peter (Schwabenpeter?) ist.

Gruß Jochen
Zitieren
#8
Achso, alles klar. Ich höre meine Pumpe nicht, sobald der Motor läuft. Aber Deiner läuft ja nicht.

Hast Du einen Schaltplan? Es gibt hier einen schönen farbigen. Jemand hat sich mal die Mühe gemacht, den besser lesbar zu machen.

Offenbar ist das Startrelais nicht für die Ewigkeit gemacht. Man sollte sich eines in Reserve zulegen. Da müsste man doch eigentlich jedes x-beliebige nehmen können, oder? Von wem ist eigentlich das originale?

Ja, ich meinte den Schwabenpeter. Sein Problem ist zwar etwas anders geartet, aber es könnte auch mit einem klemmenden Relais zusammen hängen.

Hast Du schon das Leck am Ritzel gefunden? Tip: Wenn es der Wellendichtring der Antriebswelle ist und nicht die Dichtung der Kupplungsstange, kannst Du Dir die 25,- € bei Suzuki sparen. Ein handelsüblicher Ring für 2,60 € hat es bei mir auch getan.

Wenn Du das WHB hast, auf S. 354 ist beschrieben, wie man das Startrelais prüft.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#9
Sollte es der Wellendichtring sein, dann melde ich mich noch mal bei Dir wg. einer Bestellnummer bzw. Adresse.
Aber ich bin ganz ehrlich. Bis zur letzten Fahrt (im letzten Jahr) hatte ich nie Probleme an der Stelle. Seitdem fährt mein Sohn meine (SupaGusta - mit ENDLICH dichten Tankhälften, puh!! X_041 ) Navi und ich glaube, dass er einfach irgendwie den Scottöiler verstellt hat. Wenn der zu stark auf das hintere Kettenrad tropft, dann wird das Öl gerne am vorderen Ritzel abgesondert und läuft dann von dort unter das Motorgehäuse und dann gerne auch mal auf das HInterrad - wenig gesund! Eigentlich sollte man am Ölgeruch und an der Farbe erkennen, was es für Öl ist, aber da schon aus alten Zeiten viel Öl gemischt mit Dreck und, und, und im Ritzelbereich war, konnte man es nicht genau feststellen. Jetzt habe ich erstmal alles gesäubert, dann werde ich den Scottoiler kontrollieren (1-2 Tropfen pro Minute) und dann soll er oder ich mal eine Runde fahren und schauen, was passiert.

Viele Grüße
Jochen
Zitieren
#10
O.K. machen wir so.

Was für ein Relais hast Du eigentlich bestellt? Ich finde hier welche von Suzuki, die so aussehen wie unseres.

Startrelais
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#11
Ich habe von einem ebayer aus Frankreich ein gebrauchtes bestellt. Habe leider erst hinterher gesehen, das ein paar bikes von Yamaha (optisch) das gleiche Relais verbaut haben. Ist ja nur neu und um die Hälfte billiger als das gebrauchte. Aber so ist es eben, wenn man mal schnell, schnell will.

Gruße Jochen

Hier der Link für das neue Relais:
https://www.ebay.de/itm/ANLASSERRELAIS-Y...1438.l2649
Zitieren
#12
Ja, das sieht so aus wie das von mir oben verlinkte. Lehrgeld. X_091
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#13
(29.06.2020, 23:03)Griffith460 schrieb: Hier der Link für das neue Relais:
https://www.ebay.de/itm/ANLASSERRELAIS-Y...1438.l2649
Dieses verlinkte Relais passt nicht in die Navi da der Stecker ein anderer ist.
Warum nicht das aus der TL1000 von Suzuki?

https://www.ebay.de/i/302783942760?chn=p...uXEALw_wcB
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#14
Super, vielen Dank für die Info, da sieht man mal wieder wie gut es ist unser Forum zu haben!!
Zitieren
#15
(29.06.2020, 23:49)the_wombel schrieb: Warum nicht das aus der TL1000 von Suzuki?

https://www.ebay.de/i/302783942760?chn=p...uXEALw_wcB
Gute Idee. X_083 Ich glaube zwar nicht, daß sich das von dem von mir verlinkten unterscheidet, aber es ist vielleicht sicherer eines für die TL 1000 zu bestellen. Ich werde es machen, um unterwegs eine Reserve zu haben.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#16
Jochen, ich habe meinen farbigen Schaltplan gefunden. Wenn Du noch Interesse an die Funktion der 4 Kabel hast,...

Es sind die Kabelfarben grün/orange und blau/braun die für die Erregung der Spule sorgen. Die anderen beiden habe ich noch nicht geschaut. Hast Du das WHB? Da gibt so etwas wie eine Fehlersuchlauftabelle zu dem Thema.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#17
Hallo Georgios,
vielen Dank für die Info. Dann werde ich mir die Sache noch mal genauer anschauen und das WHB habe ich mittlerweile auch auf meinem Rechner wiedergefunden. Jetzt muss ich neben meinem Umzug nur noch die Zeit finden mich intensiv damit zu beschäftigen.
Viele Grüße Jochen
Zitieren
#18
Hallo zusammen,
wollte nur kurz Rückmeldung geben, Thema hat sich erledigt, es war das Anlasserrelais.
Grüße Jochen
Zitieren
#19
Danke Jochen, die kommen offenbar langsam in die Jahre. Werde mir eines bestellen.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste