Geber Tankanzeige
#1
Moin,

das Kabel des Gebers für die Tankanzeige ist am Tank, direkt am Ansatz des Gebers abgerissen. Gibt es hier Ersatz? Was passiert wenn ich das defekte Kabel ignoriere und so fahre?

Gran Canyon 900

Danke und Gruß
Hubert
Zitieren
#2
Bei diversen Ersatzteilhändlern noch zu bekommen..800088520 FUEL LEVEL GAUGE ca: 100€


Was passiert wenn ich das defekte Kabel ignoriere und so fahre

Nichts..bis der Tank lehr ist..dann geht der Motor aus..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#3
Hallo,

den Geber gibt es auch in der "kleinen" Canyon. Ist auch gelegentlich in der Bucht zu finden.Der Geber ist eigentlich für eine Sprituhr, die es aber bei der GC nicht gibt, nur den Reservekontakt.

Ich würde versuchern, mittels einer Kunstlötung 2 neue Kabel dran zu machen.

Grüße, Gerhard
Zitieren
#4
Hallo,

danke für die Antworten, dann werd ich mal den Versuch des Lötens starten.

Gruß
Hubert
Zitieren
#5
... hm ...
wenn der Sensor EIGENTLICH für eine Tankanzeige ist, könnte man ja eine nachrüsten. Wenn man einen Einbauplatz findet. Oder ein geeignetes kleines digitales Instrument. Mir ist es schon des Öfteren passiert, daß ich das Aufleuchten des kleinen "Grablichtes" übersehen habe und dann mit ungutem Gefühl den Weg zur nächsten Tankstelle gesucht habe.

Michi
Zitieren
#6
(01.11.2020, 17:03)Schmirgelmichi schrieb: Wenn man einen Einbauplatz findet. Oder ein geeignetes kleines digitales Instrument. 

Michi

Kleines Instrument sollte man hier finden...
http://www.motosens.com/deutsch/elef_d.htm
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#7
Danke für den Link. Eine andere Lösung habe ich noch gefunden:

https://www.lskelectronics.com/fuelgaugepro1

Eine eingebaute/integrierte Lösung würde mir am Besten gefallen. Statt der Zeituhr stelle ich mir grade die Tankuhr von der kleinen Canyon vor. GerhardMilleGT schrieb, daß der Sensor bei beiden Fahrzeugen gleich ist. Wenn dem so ist, brauche ich "nur" noch ne Tankuhr.

Michi
Zitieren
#8
(02.11.2020, 23:44)Schmirgelmichi schrieb: Danke für den Link. Eine andere Lösung habe ich noch gefunden:

https://www.lskelectronics.com/fuelgaugepro1

Nette Lösung..nur schade.. nix für die Navi..cannot operate with closed Fuel Circuit..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  X_090
Zitieren
#9
Hallo Michi,

Achtung: Der Geber steckt in der Gran Canyon anders herum drin als in der Canyon! Die Sprituhr der kleinen Canyon wird Dir also Mist erzählen. Die Reserveanzeite in der GC wird vermutlich durch einen Spannungsvergleich mit Hilfe des Füllstandsensors erzeugt.

Grüße, Gerhard
Zitieren
#10
hallo Gerhard,
danke für den Hinweis. Jetzt wäre es gut zu wissen, was der Sensor liefert.
Kann das "clubman" übernehmen ? Er hat den Sensor ja gerade auf dem Tisch.
Wenn ich die Characteristik kenne, schaue ich mir das "Koso Mini 3 fuel meter" an. Das kann auf verschiedene Widerstandbereiche eingestellt werden. Wenn man noch zwischen "aufsteigend" und "absteigen" wählen könnte (weiß ich noch nicht), wäre es ein Kandidat.

Michi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste