Gabelbrücke Farbe
#1
Da dem Vorbesitzer meiner xtra mal Bremsflüssigkeit oä. Über die Gabelbrücke gelaufen ist, ist diese natürlich Fleckig und ich möchte sie neu lackieren. Hat das von euch schonmal jemand gemacht und kann mit die FarbNr sagen.

Mfg
Zitieren
#2
gibt es nicht einfach zum lackierer und hoffen das Er die Farbe trifft
Zitieren
#3
@ troodon, das könnte ich natürlich machen, hätte gedacht es gibt ne Dose und ich lackiere das selbst
Zitieren
#4
nö gibt es nicht
Zitieren
#5
Das wundert mich - ich dachte, die Farbe der Cagiva wäre definiert? Oder ist die Gabelbrücke in einer anderen Farbe?
Zitieren
#6
die Rahmenfarbe ist nicht zu bekommen, habe es sogar mal in Italien bestellt beim Farbenhersteller der auch Cagiva beliefert, der Farbton hat nur bei ca  20% der Motorräder gepast, könnte sogar sein das ich davon noch was habe
Zitieren
#7
Lacke für Motorräder ist nicht ganz einfach, die Hersteller geben die Farbtöne oft nicht preis. Und bei Exoten wie der Cagiva kannst es ganz vergessen.
Hab mal den Rahmen einer Suzuki GS500E (allerwelts Motorrad) nachlackieren lassen, der Lacke meinte: Wenn du mir die original Farbe bringst mache ich das gerne, ansonsten wird es echt teuer bzw. hab ich keine große Lust solange zu experimentieren bis ich den Farbton endlich treffe...
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste