Blinkende Öl-Kanne im Display - Service-Anzeige?
#1
Sers Cagivisti, 

komme mal wieder mit ner Frage ums Eck und hoffe einer weis mehr wie ich :)

Vorneweg:
Es geht NICHT um die kleine rote LED im Bereich des Drehzahlmessers, rechts neben 12k U/min !
Dessen Funktion ist klar: Wenn Sie leuchtet stimmt etwas mit dem Öldruck nicht oder die Kühlwasser-Temp ist zu hoch.
Bei Zündung an (aber Motor noch aus) leuchtet sie rot, da noch kein Öldruck vorhanden.
Starte ich den Motor geht sie aus, da Öldruck jetzt vorhanden ist. 
Sie bleibt auch bei laufendem Motor aus, also alles funzt alles so wie es soll. 
-> Sry für den Text, aber viele verwechseln das wohl oft.

So jetzt:
Es geht um die kleine Ölkanne in dem Display, welches die Geschwindigkeit anzeigt.
Links neben dem Gesamt/Trip 1/Trip 2 -Kilometerzähler. 
Diese Ölkanne blinkt bei mir immer wieder auf.
Berichtigt mich gerne, aber das ist doch eine Serviceanzeige für Ölwechsel bzw. Service, oder?

Habe ich alles gemacht und möchte nun die Anzeige gerne resetten.
Weis jemand zufällig wie das geht? bzw. kann man das einfach so?
Im Handbuch finde ich nichts dazu...

Oder täusche ich mich und die gute zeigt mir einen Fehler an?
Das würde mich echt wundern, laufen tut sie Super ;)

Hier noch ein Pic ausm Netz, für die, die das Raptor Dashboard nicht kennen:
(Ist zwar von ner 1000er, aber die 650er sollte doch was das angeht gleich funktionieren)

[Bild: 2000-Cagiva-Raptor-Dash.jpg]


Freue mich über jede Antwort und schon mal Vielen Dank!!
- P
Zitieren
#2
Hallo

da gibt es keine Wartungsanzeige, das einzige was sein kann ungefähr wo Du beschrieben hast sitz ein Birne für die Tachobeleuchtung vieleich hat das ja einen Wackelkontakt.
Zitieren
#3
Troo....es geht um die Ölkanne im DISPLAY!! Das hat mit der Beleuchtung vom Tacho nix zu tun.
War klar, dass der Text zu viel für dich war Lol
Zitieren
#4
Handbuch Seite 52: "Wenn bei laufendem Motor die Kontrolllampe (Z) angeht und 'OIL' abwechselnd angezeigt wird [...]". 
Bilder auf Seite 55.
Das ist wieder mal knapp am Fahrzeug vorbei geschrieben, aber dafür in fünf Sprachen.

Was wohl gemeint ist: "Wenn bei laufenden Motor die rote Kontrolllampe (2) angeht und das Ölkannensymbol (4) blinkt, prüfen Sie ob der Ölstand zwischen MIN und MAX liegt."

Die rote Lampe zeigt, dass es ein Problem mit Kühlwassertemperatur oder Öldruck gibt, deshalb die beiden gedruckten Symbole darunter. 
Das LCD-Display zeigt, welches von beiden es ist.
Zitieren
#5
Laut Schaltplan gibt es das nur die Rote LED und Instrumentenbeleuchtung, aber vieleich ist ja nee WLAN-Leuchte da
Zitieren
#6
Bei Troo muss es noch viel wärmer sein als hier...
Zitieren
#7
Nö bei mir ist es angenehm frisch, aber schaut Euch mal den Stromlaufplan an da seht Ihr das da keine zusätzliche Lampe ist, wie gesagt nur die rot LED und die Instrumentenbeleuchtung
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste