-Biete Cagiva Raptor 650 ie
#1
Moin zusammen,

Vor einigen Jahren war ich hier mal im Forum angemeldet. Nun verkaufe ich nach fast 12 Jahren meine Cagiva Raptor 650 ie.
Die Cagiva ist Baujahr 2006 und hat 11'000 km - ich bin wirklich nicht viel gefahren.

2017 bin ich definitiv von Deutschland in die Schweiz gezogen, und seitdem ich wollte sie immer mal wieder mitnehmen. Deswegen steht sie seit 2018 bei Verwandten in der Garage  (in ist in 69488 Buchklingen / Birkenau)

Das gebe ich jetzt auf und verkaufe sie stattdessen. Ich würde mir 3500 € vorstellen, bin aber verhandlungsfähig.


Inserat auf Mobile.de

Vielleicht interessiert es ja hier jemanden.

Viele Grüsse

Felix
Zitieren
#2
Hallo Felix,
nur soviel zur Marktsituation, selbst 2500,- E VHB reißen aktuell niemand vom Stuhl und bringen ihn zur sofortigen Besichtigung und
dem "Haben wollen".

Trotzdem viel Erfolg wünschend - dLzG - Christoph
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#3
Hallo Christoph
Danke für den Hinweis. Es ist etwas schwierig, einzuschätzen, was eine Raptor wert ist. 2018 hatte ich für 3500€ sofort einen richtigen Interessenten, jetzt ist es - vielleicht auch saisonbedingt - sehr mau. Wenn ich sie nicht für 2500.- loswerde, dann würde ich eher noch einen Import in die Schweiz vorziehen.

Nach verschiedenen Unfällen in den letzten Jahren wollte ich, falls ich überhaupt wieder Motorrad fahren möchte, nur noch eine gemütlichere Maschine mit ABS fahren - einer der Hauptgründe für den Verkauf der Raptor.
Zitieren
#4
Die aktuelle Situation auf dem Gebrauchtmotorradmarkt hat nicht nur saisonale Einflüße im Moment.
Es bewegt sich einfach fast nichts, die Preise fallen, weil von der nachfragenden Seite nichts kommt.
Auch der Export liegt brach, ich sehe das selber, bin ja im Grunde nur Durchlauferhitzer mit meinen Transporten und gebe die Preise weiter.
Die Leute haben Angst vor den Finanzen in der Zukunft und im unteren Preissegment haben Einsteiger im Moment echt andere Sorgen als den Kauf eines Bikes.
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#5
Ich hab vor 3 Monaten eine 2006er 650 ie mit 9600km für 2700 gekauft, die Preise sind momentan echt im Keller
Zitieren
#6
Oh jeh.
Andererseits habe ich die Kiste 2011 für knapp 3500 € gekauft.
Also was erwarte ich...
Zitieren
#7
Hai Felix,
noch mein Sermon dazu.

Bei den Moppeds, die ich in den letzten 3-4 Jahren verkauft habe, zeigte sich immer dasgleiche Verhaltensmuster:

- erst sammeln sich die Anzeigenklicks und Beobachter (EB Kleinanzeigen)
- dann passiert 2-4 Wochen nix
- die Moppeds gingen ALLE nach ca 4-6 Wochen weg (innerhalb meines realistiaschen Preisrahmens)
- es war tatsächlich immer nur ein einziger Interessent, aber der hat dann gekauft

Die Moppeds waren: Suzuki GSXF 1100, Honda VTR 250, Guzzi Bellagio, Honda GT 650 Hawk

Also einfach nur warten, ggfs bis ins Frühjahr und nicht gleich Preis zurücknehmen, wenn keine Not besteht

Good Luck !
Zitieren
#8
Die Anzeige ist ja gelöscht. Es wäre mal interessant, ob und wenn ja zu welchem Preis sich da was realisiert hat!
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste