Blinker defekt
#1
Hi,
an meiner Diva gehen die Blinker nicht mehr. Hat von euch einer noch ne Idee was ich wo und wie durchmessen kann? Also am Blinkrelais hab ich Strom, am Blinkerschalter an der Armatur nicht mehr. Kann man das Relais irgendwie durchmessen. Muss dazu sagen, das ich in Sachen Elektrik nicht so der Spezialist bin . . .

Danke schonmal!

Grüsse
Dennis
Zitieren
#2
Hey Du, hatte das auch schon, hab dann gemerkt, daß 1-2 Kabelchen vom Baum her nicht mehr richtig verbunden waren, seit ich den anderen Tachos drin habe, hab ich auch dieses Problem nicht mehr. Guck doch ma ob bei Deinem Blinker-Schalter? Du hast ja auch schon einige Lenker durch, wenn ich das noch so richtig in erinnerung habe... vielleicht is ja da der Wurm begraben?
Zitieren
#3
Hi,

Danke aber ist bereits behoben - war das Blinkrelais. Neues rein und gut war . . .

Gruß
Dennis
Zitieren
#4
Hallo zusammen,

ich könnte mal wieder eure Hilfe gebrauchen. ;)
(Ich fahre zwar eine 650, aber dachte hier passt es am besten drunter und ich muss kein neues Thema aufmachen)

Ich bin mal wieder an meinem Raptor zugange und veränder den Winkel des Kupplungshebel und auch den Kupplungszug, weshalb ich auch den Tacho durch die "Schlaufe" des Kupplungszugs gezogen habe.

Als ich dann mal wieder alles zusammengebaut habe, hab ich gemerkt, dass weder Blinker noch Warnblinker funktionieren. Also auch die Blinkerkontrollleuchten funktionieren nicht mehr.

Ich mich auch schon gefragt, ob ich vllt ein Kabel unter der Sitzbank verklemmt habe.

Das Blinkerrelais dürfte es eigentlich nicht sein, da ich ein altes Vorgängerrelais (vor der Umstellung auf LED) rumfliegeb hatte.

Aber es kommt da irgendwie gar nichts mehr an. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Habe alle Sicherungen überprüft, wenn ich mich nicht vertan habe und es eine separate Sicherung gibt, die ich nicht gefunden habe. Sitzt die Blinkersicherung mit all den anderen in einer Reihe? Hier ist keine defekt.

Ich habe irgendwo gelesen, dass eine defekte Blinkerkontrollleuchte die Ursache sein könnte. Hattet ihr schon mal ähnliche Erfahrungen?
Kann man so eine Kontrolleuchte austauschen?

Habe auch gelesen, dass man das Blinkerrelais überbrücken kann, um zu prüfen, ob das relais die Ursache sein könnte oder nicht.

Puhh so viele Fragen, ich bin neugierig, ob mir jemand helfen kann.

Beste Grüße
Benne
Zitieren
#5
(18.05.2020, 23:38)Larkin schrieb: Hallo zusammen,

ich könnte mal wieder eure Hilfe gebrauchen. ;)
(Ich fahre zwar eine 650, aber dachte hier passt es am besten drunter und ich muss kein neues Thema aufmachen)

Ich bin mal wieder an meinem Raptor zugange und veränder den Winkel des Kupplungshebel und auch den Kupplungszug, weshalb ich auch den Tacho durch die "Schlaufe" des Kupplungszugs gezogen habe.

Als ich dann mal wieder alles zusammengebaut habe, hab ich gemerkt, dass weder Blinker noch Warnblinker funktionieren. Also auch die Blinkerkontrollleuchten funktionieren nicht mehr.

Ich mich auch schon gefragt, ob ich vllt ein Kabel unter der Sitzbank verklemmt habe.

Das Blinkerrelais dürfte es eigentlich nicht sein, da ich ein altes Vorgängerrelais (vor der Umstellung auf LED) rumfliegeb hatte.

Aber es kommt da irgendwie gar nichts mehr an. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Habe alle Sicherungen überprüft, wenn ich mich nicht vertan habe und es eine separate Sicherung gibt, die ich nicht gefunden habe. Sitzt die Blinkersicherung mit all den anderen in einer Reihe? Hier ist keine defekt.

Ich habe irgendwo gelesen, dass eine defekte Blinkerkontrollleuchte die Ursache sein könnte. Hattet ihr schon mal ähnliche Erfahrungen?
Kann man so eine Kontrolleuchte austauschen?

Habe auch gelesen, dass man das Blinkerrelais überbrücken kann, um zu prüfen, ob das relais die Ursache sein könnte oder nicht.

Puhh so viele Fragen, ich bin neugierig, ob mir jemand helfen kann.

Beste Grüße
Benne

So als kurze Info: Das Problem ist gelöst und es handelte sich doch lediglich um einen Kabelbruch, welcher nur schwer zu erkennen war, weil die Stabilität und auch der Zustand der Außenhaut des Schrumpflauches, keinen Verschleiß oder Abnutzung zeigte.

Der Vollständigkeit halber, dachte ich, dass ich den Beitrag drin lasse, um hier nicht meine Spuren zu verwischen ;) Kann den Beitrag, aber auch gerne Löschen bei Bedarf!

Beste Grüße
Benne
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste