bremsbelaege von Saito
#1
wer hat erfahrung mit bremsbelaege von Saito? (organische)

bei Louis fuer 18 €

taugen die was?
Zitieren
#2
Hallo Dolo, Saito Bremsbeläge habe ich auch schon mal verwendet - sind zwar billig, aber auch sehr schnell herunter.
Welche aus Sinter-Metall würde ich auch nicht nehmen (gehen aufs Material - sprich Bremsscheiben).
Nehm lieber etwas höherwertiges (organisch). Brauchst welche für die Tenere , oder die GC?
Ich probiere gerade welche aus Carbon/Kevlar - nennen sich EBC Redstaff - Erfahrungswerte habe ich aber noch keine.
Gruss von Lotter aus dem Allgäu :thumbup:
Zitieren
#3
hallo Lotter

danke fuer die antwort, brauche fuer die gc, (die tenere ist nicht meine)

da ich morgen nach oesterreich fahre, koennte ich gleich in Villach bei louis vorbei, es gibt noch ein typ (ich glaube race) auch von saito, etwas teurer, soll ich die nehmen?
Zitieren
#4
Saito??

ich dachte das sind die hier:
[Bild: SAIE030GA.png]
Link

Spass beiseite,
die organischen sind schnell hinüber,
die Sinter machen recht viel Krach

Am besten haben bisher SBS oder AP Racing funktioniert. -Allerdings bei der Navi.
Grüße
Pog
Pogmohon
Zitieren
#5
Hallo Dolo, Louis hat auch Markenprodukte.
Viel Spass beim Shoppen ;)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste